Kleinsein großartig erzählt von Florian Pigé

Buchcover "So klein"
(lifePR) ( Hamburg, )
Kleinsein ist doof: Man wird schneller übersehen, kommt nicht an die leckeren Blätter an der Baumspitze heran und die Dunkelheit ist beängstigend - das findet zumindest die kleine Giraffe in Florian Pigés Bilderbuch "So klein".

Aber manchmal ist es auch gar nicht so schlecht, ganz klein zu sein, denn es bedeutet, die besten Verstecke zu entdecken, mit Freude Abenteuer zu erleben, den Großen helfen zu können und natürlich auch jede Menge Quatsch zu machen.

In "So klein" lockt die Abenteuerlust die kleine Giraffe raus in die Welt. Sie möchte hoch hinaus und meistens schafft sie das auch schon ganz allein. Wenn sie aber doch mal Hilfe braucht, ist ein Großer stets zur Stelle.

Mit ausdrucksstarken, klaren Formen und markanter Farbgebung bildet der französische Autor und Illustrator Florian Pigé das Kleinsein aus der Sicht der jungen Giraffe in all seinen Facetten ab.
Das Buch erscheint am 19. Februar 2020 bei JUMBO und richtet sich an Kinder ab 3 Jahren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.