HörErlebnisse mit der kleinen Raupe Nimmersatt: Zur Schlafenszeit und auf Berlinerisch

Cover "Die kleene Raupe Nimmersatt. Berlinerisch" (lifePR) ( Hamburg, )
Es ist der Klassiker für Kinder zum Hören: Eric Carles Geschichte „Die kleine Raupe Nimmersatt“ ist seit  dem  13. März 2020 mit  zwei neuen Hörbüchern im JUMBO Verlag zurück : „Schlaf gut! Die kleine Raupe Nimmersatt und weitere Geschichten“ nimmt die Kleinsten mit auf eine Reise durch die abendliche Tierwelt, die sanft und facettenreich von Rolf Nagel und Inga Reuters gesprochen wird. Mit dabei sind außerdem die kleine Grille, der bunte Hahn und die Schildkröte Mirakula, die allesamt am Ende des Tages ihre Augen schließen und – mit ihren Zuhörer*innen gemeinsam – sanft einschlummern. Hörprobe

In „Die kleene Raupe Nimmersatt – Berlinerisch“ frisst sich die unersättliche Raupe mit der liebevoll frechen Stimme Anna Thalbachs im Berlinerischen Dialekt durch allerlei Ost und Süßigkeiten. Auch auf Berlinerisch entpuppt sich die kleene Raupe schlussendlich als bewundernswerter Schmetterling, aber hören Sie selbst!

Abgerundet werden die beiden Raupen-HörErlebnisse ab 2 Jahren mit weiteren Geschichten aus dem Eric Carle-Universum und vielen tierisch-guten Freunden.

Alle Hörbücher des Autors in den verschiedensten Dialekten, wie Bayerisch, Sächsisch, Österreichisch oder Plattdeutsch finden Sie auf jumboverlag.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.