"Das Bücherschloss" erscheint im JUMBO Verlag

Bücher erwachen zum Leben

Cover "Das Bücherschloss"
(lifePR) ( Hamburg, )
In der märchenhaft-atmosphärischen Geschichte "Das Bücherschloss. Das Geheimnis der magischen Bibliothek" von Barbara Rose erwachen Bücher zum Leben, rostige Ritterrüstungen können sprechen und selbstständige Treppen führen zu verborgenen Bibliotheken. Das Hörbuch über Beckys und Hugos fantastisches Abenteuer erscheint am 19. Februar 2021 für junge Hörer*innen ab 8 Jahren im JUMBO Verlag.

Becky zieht nach dem Tod ihrer Mutter mit ihrem Vater zusammen ins Schloss Rosenbolt – was sie nicht weiß: Die adlige Dame Genoveva, der Ritter Ferdinand und der schwarze Kater Pepper sind die Hüter des magischen Schlosses und in großer Sorge! Denn wenn sie nicht bald wieder ein Kind finden, das die Kinderbücher mit Begeisterung liest, werden die Bücher zu Staub zerfallen und die Geschichten werden für alle Zeiten verloren sein. Genoveva, Ferdinand und Pepper sind sich aber ganz sicher, dass Becky die Richtige ist, um die Bücher zu retten. Becke hingegen ist nicht ganz so sicher, denn mit Büchern kann sie gerade gar nicht viel anfangen.

Wird sie es mit ihrem neuen Freund Hugo gemeinsam schaffen?

Sprecherin Katja Danowski erweckt Becky, Hugo und die sprechenden Haustiere – Hund Watson und Streifenhörnchen Lotti – liebevoll und mit Humor in der Stimme zum Leben. So wird "Das Bücherschloss" zum märchenhaften Plädoyer für das Lesen und Zuhören.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.