Freitag, 17. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 49717

Fachverlage setzen auf Online-Stellenmärkte

Mehr als 200 Online-Stellenmärkte von Jobware realisiert

Paderborn, (lifePR) - Auf dem Kongress der Deutschen Fachpresse, vom 27. bis 28. Mai im Kurhaus Wiesbaden, stand Jobware im Dialog mit den Fachmedien. Viele Verlage vertrauen schon heute auf die Verlagsdienstleistung von Jobware. Dies belegen mehr als 200 Online-Stellenmärkte, die auf Jobware setzen, darunter sueddeutsche.de, stuttgarterzeitung.de, ingenieurkarriere.de, produktion.de oder maschinenmarkt.de.

Für Printanzeigen und für Online-Only-Anzeigen übernimmt Jobware im Auftrag von Verlagen die Aufbereitung der Stellenanzeigen und deren Präsentation im Internet. Heute laufen bereits weit mehr als 10.000 Stellenanzeigen pro Monat über Jobware.

Vom diesjährigen Andrang waren Anja Kottmann und Dirk Heuser von Jobware dennoch überrascht. "Das große Interesse der Fachverlage zeigt, wie wichtig Online-Stellenmärkte für den Erfolg der Objekte sind", so Heuser, Leiter der Verlagsdienstleistung bei Jobware. "Unsere Kunden steigern ihre Reichweite und erzielen sofort zusätzliche Erlöse", fasst Anja Kottmann die Motivation der Fachverlage zusammen.
Diese Pressemitteilung posten:

Jobware GmbH

1996 gegründet, gehört Jobware als Tochter der Medien-Union zu den führenden Karriere-Portalen in Deutschland. Unternehmen aller Größen und Branchen inserieren auf www.jobware.de ihre Angebote für Fach- und Führungskräfte. Die Stellenanzeigen werden im Verbund mit mehr als 200 Partnern* veröffentlicht, so auch bei Zeitungsverlagen (z. B. Süddeutsche Zeitung, Stuttgarter Zeitung, Frankfurter Rundschau), Fachverlagen (z. B. VDI nachrichten, Heise, Vogel Medien Gruppe) und Branchen-Portalen (z.B. marktplatz-recht.de, bundesingenieurkammer.de). Der Erfolg wird nicht nur durch das Wachstum von Jobware bestätigt: Jobware besetzt in den wesentlichen Untersuchungen und Tests von Online-Stellenmärkten den ersten oder zweiten Platz**.

*Eine vollständige Liste der aktuellen Partnerplattformen finden Sie hier: www.jobware.de/kooperationen
**Eine Zusammenfassung der Untersuchungen und Tests finden Sie hier:
www.jobware.de/studien und hier: www.jobware.de/testergebnisse Weitere Informationen unter: www.jobware.de/presse

Disclaimer