Changes

Philip (Friseur, Make up & Kosmetik © by DAGNE.de). Foto: Mario Nägler naegler.eu (lifePR) ( Worms-Leiselheim, )
Sind es nicht gerade die Veränderungen, welche die Lust auf Mode, den Spaß am Lifestyle ausmachen?

Ist es nicht das spannungsgeladene Feld zwischen langen und kurzen, zwischen welligen und glatten Haaren, zwischen Purismus und Opulenz, zwischen Natürlichkeit und lebendiger Haarfarbe, zwischen pur und brilliantem Make-up?

Ja! Es ist der sensationelle Unterschied zwischen vorher und nachher. Unsere Lust auf Veränderung.

Wir präsentieren die neue, richtungsweisende Kollektion Changes - Veränderungen...

Trends entstehen auf den Straßen der Welt...

...so Jens Dagné über seine neue Kollektion. Ständig in den Metropolen der Mode unterwegs, auch durch sein weltweites Engagement für das Intercoiffure Mondial Charity Konzept "Education for Life" - immer im Gespräch mit den Besten der Besten in der Friseurbranche - am Puls der Zeit, holt er sich die "Trendschwingungen" dort, wo immer er sie spürt.

Jens Dagné sieht den Trend, trotz der Gegensätzlichkeit seiner Kollektion, darin, dass Freiheit, Leichtigkeit, Geometrie, Farbe und Wellen im Haar eine symbiotische Daseinsberechtigung finden müssen. Die Frisuren charakterisieren sich durch natürliche Bewegtheit, über plastische Locken bis hin zur absoluten Geometrie, bei der sich Dagné an die Pilzköpfe der 60's anlehnt.

So entstehen aus den eigenwilligen Spannungen: "Changes". Er setzt sie mit spannenden Farbkreationen, ermöglicht durch eine geschickte Verknüpfung von Dauerwellen- und Tönungsbehandlung, geschickt in Szene.

Genial auch die Strähnentechniken des Teams. Techniken, die changierende Farbeffekte ergeben und nie plakativ wirken. In der neuen Kollektion sind überall solche raffinierten Farbsträhneneffekte eingebaut. Teilweise verwenden die Zweithaarprofis im Team dazu auch unsichtbare Haarauffüller, die dann die Funktion der Strähnenfarben übernehmen.

Das Styling, die Pflege

"Kein Haarschnitt kann gut aussehen, wenn die Haare nicht durch optimale Pflege glänzen können", so Dagné. Deshalb ist es für das Team Dagné selbstverständlich, nur mit den hochwertigsten Haar- und Pflegeprodukten zu arbeiten.

Das Make-up

Eine Symbiose zwischen Natürlichkeit und Farbe, zwischen Pflege und Make-up. "Natürliche Ausdruckskraft verleihen, glätten, schattieren oder Akzente setzen, jede Haut kann makellos, porenlos, geschmeidig und glatt aussehen, bei unseren Modellen, aber auch in unserem Salon die derzeitige Richtung", so die Visagistin des Shootings Christel Dagné.

Sinnliche Farbreflexe lassen den Teint anziehend wirken. Die innovativen Formulierungen bieten zuverlässige Deckkraft, ein angenehmes Hautgefühl und die perfekte Kombination von gutem Aussehen und Pflege. Der Teint ist leicht getönt, die Haut tritt zugunsten der Haarfarbe etwas in den Hintergrund. Das Lippen- Make-up ist glänzend, die Augen und der Blick wirken cool.

Beim Mann ist ein Trend zu immer mehr Mut zur Kosmetik zu erkennen. Auch beim gepflegten Mann ist mittlerweile der Gang zur Kosmetikerin, die gepflegte Haut, angesagt. Kleine Fältchen oder die durchfeierte Nacht werden einfach "wegretuschiert".
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.