Von Hand gefertigtes Meisterstück - Jean Marcel präsentiert eine superflache Uhr mit Handaufzug

Mit der TANTUM-Handaufzugsuhr hat die Schweizer Traditionsmarke eine superflache Uhr mit nur 6 mm Gesamthöhe hergestellt

Jean Marcel Modell 312.60.62.92 (lifePR) ( München, )
Die TANTUM-Handaufzugsuhren von Jean Marcel gehören zu den derzeit flachsten mechanischen Zeitmessern der Welt.  Als Uhrwerk der Handaufzugmodelle fungiert das Kaliber JM H05 auf Basis des ETA Peseux 7001 mit einer Gangreserve von 44 Stunden. Es ist eines der flachsten, mechanischen Uhrwerke überhaupt und bildet die notwendige Voraussetzung für die niedrige Gesamthöhe der Uhr von nur 6 mm. Die hochwertigen mechanischen Armbanduhren aus Edelstahl sind weltweit auf 100 Stück limitiert. Sie halten bis zu 5 ATM Druck stand, das entspricht 50 Meter Wassertiefe.

Die TANTUM-Handaufzugsuhren sind an der kleinen Sekunde auf dem Zifferblatt bei 6 Uhr zu erkennen. Die Uhren sind in zwei Zifferblattvarianten erhältlich. Entweder mit einem Zifferblatt in Nachtblau oder in Silber mit schiefergrauen Kreis-Elementen für die Stunden-Indizes. Sie haben einen Durchmesser von 42 mm und sind für nahezu jedes Handgelenk geeignet.

Bei den Uhren der TANTUM-Handaufzug-Serie von Jean Marcel hat der Kunde die Wahl zwischen ausgesuchten Leder-, Textil- oder Edelstahl-Armbändern. Das robuste Textilband gibt es in Dunkelblau mit einer original JM-Doppelfaltschließe. Beim Glieder- oder Milanaise-Band aus massivem Edelstahl sorgt die leicht bedienbare JM-Doppelfaltschließe für sicheren Halt und ermöglicht ein bequemes An- oder Ablegen der Uhr.

Alle TANTUM-Uhren werden durch spezialbeschichtetes und 2-fach entspiegeltes Saphirglas geschützt. Beim Anhauchen des Saphirglases zeigt sich für einen kurzen Moment das „JM“-Firmenlogo: Diese, in die Saphirglas-Entspiegelung eingearbeitete, Geheimsignatur gilt als einzigartiges Echtheits-Zeichen der Schweizer Marke, das dank einer aufwändigen partiellen Beschichtungs-Technologie nicht ohne Weiteres imitiert werden kann.

Auch der mehrfach verschraubte Gehäuse-Boden ist bei sämtlichen TANTUM-Modellen mit einem großzügig dimensionierten Saphirglas versehen, um die ganze Schönheit des mechanischen „Swiss Made“-Uhrwerks zu zeigen.

Jean Marcel-Geschäftsführer Marcel Kuhn: „Bei der Entwicklung unserer Uhren legen wir höchsten Wert auf Zuverlässigkeit und Präzision des Uhrwerks. Alle mechanischen Uhrwerke von Jean Marcel werden penibel feinreguliert. Ein entsprechender Nachweis mit handsigniertem Gangwertezertifikat liegt allen limitierten mechanischen Uhren bei. Auch beim Design legen wir höchste ästhetische Maßstäbe an. Aufgesetzte Ziffern und Indizes sowie die kreisförmige, prägnante Vertiefung der Zifferblatt-Mitte sind typische Merkmale unserer Uhren, die von den Kunden geschätzt werden.“

Besuchen Sie Jean Marcel Montres vom 21.3. - 26.3.2019 auf der Baselworld in Halle 1.1 am Stand E09.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.