Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 17908

PRINZ testet mehr als 30 Hamburger Weinhändler

In einem aufwendigen Test mussten die Experten ihre Beratungskompetenz unter Beweis stellen / Mövenpick liegt beim Rotwein vorn, Kühne Lage reicht besten Weißwein ein

Hamburg, (lifePR) - Jeder kennt die Situation: Freunde zum Abendessen eingeladen, und jetzt muss noch ein passender Wein her. Doch welcher Hamburger Händler hat den perfekten Tropfen? Und hat er auch so viel Gespür, den genau passenden Wein zu empfehlen?

PRINZ ging dieser Frage im wohl größten Weintest der Stadt auf den Grund: Alle wichtigen Händler wurden von der Redaktion angeschrieben und explizit um zwei Weintipps gebeten:

1.einen vollmundigen, trockenen, eher schweren Rotwein bis 12 Euro, der zu dunklem Fleisch passt, aber auch als Top-Begleiter für einen romantischen Abend zu zweit glänzt

2.einen trockenen, leichten, eleganten Weißen – einen typischen „Terrassenwein“ für maximal 8 Euro.

Land und Region überließen wir für beide Weine der Wahl des Händlers.

Insgesamt 31 Hamburger Weinhändler haben sich unserer Aufgabe gestellt und ihre Weintipps geschickt. Gemeinsam mit Luigi Francia, 40, Weinexperte und Inhaber des Restaurants „Goldfisch“, verkostete und bewertete die Redaktion die 62 eingesandten Weine (und besuchte zudem anonym die Händler, um Auswahl, Atmosphäre und Beratung vor Ort zu beurteilen).

Und das sind die Testsieger: Die besten Rotweine reichten Mövenpick (Bahrenfeld, Bornkampsweg 2), Weinoutlet (Altona, Stresemannstr. 375), Pinot Gris (Winterhude, Hudtwalckerstr. 28), Rebsaal (Eppendorf, Eppendorfer Baum 44) und die Weinlounge (Eppendorf, Straßenbahnring 17) ein.

Die Top 5 der Weißweine nach den PRINZ-Kriterien lieferten Kühne Lage (Altona, Schützenstr. 39), Der Bocksbeutel (Neustadt, Colonnaden 54), Mercato Piazza (Eppendorf, Eppendorfer Landstr.144), Weinhaus am Grindel (Rotherbaum, Grindelallee 81) und Grüner Veltliner (Barmbek, Mozartstr.4).

Alle Ergebnisse des großen Weinhändler-Test finden die Leser in der Oktoberausgabe.Das neue PRINZ-Heft ist ab 20. September 2007 für 1,30 Euro bundesweit und im Buch- und Zeitschriftenhandel erhältlich.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer