Samstag, 16. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 321025

Edle Autos in herrschaftlichem Ambiente: Jaguar und Land Rover gehen auf Schlössertour

Probefahrten und ein abwechslungsreiches Programm

Schwalbach a. Ts., (lifePR) - Entspannte und erlebnisreiche Stunden in malerischem Ambiente verspricht die Schlössertour 2012, zu der Jaguar und Land Rover wieder Freunde und Kunden der beiden britischen Premiummarken einladen. Bei insgesamt sechs Veranstaltungen vor prachtvoller Kulisse quer durch Deutschland bieten die Autohersteller ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Dazu zählen selbstverständlich Probefahrten auf der Straße oder einem eigens errichteten 4x4-Erlebnisparcours. Daneben werden alle Sinne der Gäste angesprochen - mit Verpflegungsangeboten wie einem BBQ-Buffet, Artistik und Jonglage, Musik und Entspannung sowie nicht zu vergessen einem spannenden Kinderprogramm. Den Auftakt der Schlössertour 2012 feiern Jaguar und Land Rover am Sonntag, 17. Juni auf Schloss Dyck in Jüchen bei Düsseldorf mit einem besonderen "Ehrengast": dem neuen, exlusiven Sondermodell Range Rover Evoque Special Edition, an dessen Gestaltung die prominente Designerin Victoria Beckham maßgeblich mitwirkte.

Bereits in den vergangenen Jahren nutzen zahllose Interessenten im Rahmen der Schlössertour das umfangreiche Angebot, um Jaguar und Land Rover sowie die aktuellen Modelle von der Insel einmal hautnah kennen zu lernen - und dies in der aristokratischen Umgebung historischer Schlösser. Den Besuchern und dabei besonders Familien wird ein Programm geboten, das den Begriff "Erlebnistag" ohne Frage rechtfertigt.

So wechseln sich sportliche Aktivitäten mit Erholungsangeboten und Informationsständen zu Themen wie Reisen ab. Hinzu kommen Artisten und Jongleure oder ein Bühnenprogramm mit DJ und Livemusik. Wer nach diesem bunten Potpourri Hunger oder Durst verspürt, ist bei den sechs Stationen der Schlössertour 2012 ebenfalls bestens aufgehoben. Je nach Geschmack finden die Gäste beispielsweise am BBQ-Buffet oder in der Kaffee-Lounge das Richtige.

Die größte Aufmerksamkeit der Besucher gilt jedoch traditionell den "Stars" auf vier Rädern. Jaguar und Land Rover werden daher auch diesmal alle Attraktionen ihrer aktuellen Modellpalette in die glanzvolle Schlossumgebung transportieren.

Aufseiten von Jaguar ragt dabei ein brandneues Modell heraus: der Jaguar XF Sportbrake. Die neue, dynamisch gestylte Kombilimousine begeht kurz vor dem Start der Schlössertour, auf der AMI Auto Mobil International in Leipzig, ihre Deutschlandpremiere. Bei den sechs Veranstaltungen können die Jaguar-Fans dann einen Eindruck gewinnen, wie die traditionsreiche Marke erfolgreich in der oberen Mittelklasse das Segment der sportlichen Kombis für sich erschließt. Mit einem Laderaumvolumen von maximal 1675 Litern beweist der elegant gestylte Neuling reichlich praktische Qualitäten.

Daneben stehen selbstverständlich die Limousinenausführung des Jaguar XF, das luxuriöse Modell-Flaggschiff Jaguar XJ sowie der als Coupé und Cabriolet erhältliche Jaguar XK zu Probefahrten bereit.

4x4-Erlebnisparcours wird extra aufgebaut
Die Schwestermarke Land Rover gibt sich bei der Schlössertour gleichfalls mit ihrem gesamten Angebotsprogramm die Ehre. Allerdings können die Modelle nicht nur auf der Straße, sondern auch mit ihren Geländefähigkeiten getestet werden. Die 4x4-Marke baut für diesen Zweck extra einen Erlebnisparcours aus dem hauseigenen "Land Rover Experience"-Programm auf. Begriffe wie Achsverschränkung oder Kippwinkel werden dabei lebensecht erfahrbar.

Die Spanne der zur Verfügung stehenden Modelle reicht vom Klassiker Land Rover Defender über den kompakten Erfolgstyp Land Rover Freelander und den extrem vielseitigen Land Rover Discovery bis hin zum dynamischen Range Rover Sport und dem unvergleichlich majestätischen Range Rover.

Aus dem Stand zum meistkauften Land Rover-Modell: Angesichts des enormen Markterfolgs seit seiner Einführung im vergangenen September fällt die Prognose leicht, dass der Range Rover Evoque auch auf der Schlössertour reichlich Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird. Mehrere Fahrzeuge des Verkaufsschlagers warten daher bei den einzelnen Veranstaltungen darauf, dass die Besucher den kompakten Premium-SUV für Probefahrten beanspruchen.

Victoria Beckham Designerin des Evoque-Sondermodells
Bei der Auftaktveranstaltung der Tour am 17. Juni auf Schloss Dyck unweit von Düsseldorf macht Land Rover den Evoque-Auftritt noch interessanter. Hier ist zusätzlich das exklusive Sondermodell Range Rover Evoque Special Edition zu bewundern. Die weltweit auf 200 handgefertigte Exemplare limitierte Extraausgabe entstand in Zusammenarbeit mit Designerin und Stilikone Victoria Beckham.

Im Einzelnen macht die Schlössertour 2012 von Jaguar und Land Rover jeweils sonntags an folgenden Orten Station, wobei alle Veranstaltungen um 11 Uhr beginnen:

17.6. Schloss Dyck Jüchen bei Düsseldorf
1.7. Schloss Löwenstein Kleinheubach bei Aschaffenburg
15.7. Gut Schwarzerdhof Bretten bei Karlsruhe
5.8. Schloss Tüßling Nähe Altötting/Oberbayern
19.8. Gut Basthorst Nähe Hamburg
2.9. Schlosshotel Schkopau Nähe Leipzig

Anmeldungen zu den einzelnen Veranstaltungen sind bereits jetzt möglich und sinnvoll, da die Zahl der Plätze limitiert ist. Den einfachsten Weg dazu eröffnen die entsprechenden Homepages im Internet unter www.jaguar-erleben.de bzw. www.touch-landrover.de - am Veranstaltungstag selbst können die Besucher Karten am Empfang auf dem jeweiligen Schloss erwerben. Für die gesamte Veranstaltung inklusive Speisen und Getränke fällt ein Kostenbeitrag von 48 Euro pro Erwachsenem und 24 Euro pro Jugendlichem im Alter zwischen acht und 18 Jahren an. Kinder bis acht Jahre genießen freien Eintritt. Im Preis enthalten ist jeweils eine Spende von fünf Euro an das Rote Kreuz.

Weitere Informationen und Fotos erhalten Sie unter http://de.media.jaguar.com bzw. http://de.media.landrover.com

Verbrauchs- und Emissionswerte XF, XJ, XK inklusive R-Modelle:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 12,5 - 5,4 l/100km
CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 292 - 149 g/km

Verbrauchs- und Emissionswerte Freelander, Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Sport, Range Rover inklusive Supercharged-Modelle:
Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus: 14,9 - 4,9 l/100km
CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: 348 - 129 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar- und Land Rover-Vertragspartnern und bei Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Jaguar Land Rover Deutschland GmbH

Jaguar Cars ist eines der führenden Automobilunternehmen für sportliche Luxusautomobile. Ausgefallenes, elegantes Design, ein komfortbetonter Innenraum mit edlen Materialien sowie moderne, leistungsstarke und effiziente Diesel- und Benzinmotoren zeichnen die aktuellen Jaguar Modelle XF, XK und XJ aus. Jaguar ist weltweit in 65 Ländern präsent und beschäftigt gemeinsam mit der Schwestermarke Land Rover rund 20.000 Angestellte. Der Hauptsitz befindet sich in England in Whitley/Coventry und die Produktionsstätte aller Jaguar Modelle in Castle Bromwich bei Birmingham.

Land Rover ist ein traditionsreiches Automobilunternehmen, führend im Bereich der SUVs und Geländewagen. Die Produktpalette umfasst sowohl die geländetauglichen, luxuriösen Modelle Range Rover, Range Rover Sport und Range Rover Evoque als auch den kompakten Land Rover Freelander, den vielseitigen, siebensitzigen Land Rover Discovery und den robusten Defender. Land Rover ist in Gaydon/UK ansässig und exportiert in rund 165 Länder. Die Produktionsstätten befinden sich in Solihull/Birmingham und Halewood/Liverpool. Gemeinsam mit dem Schwesterunternehmen Jaguar beschäftigt Land Rover 20.000 Angestellte.

Land Rover ist sehr aktiv im Bereich des Umwelt- und Naturschutzes. Eine nachhaltige Entwicklung ist grundlegender Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Unter der Überschrift "Our Planet" werden die verschiedenen Aktivitäten zusammengefasst, wie umweltschonende Produktion und Logistik, die Entwicklung alternativer Technologien und Antriebe, der CO2-Ausgleich, sowie das humanitäre und ökologische Engagement beim Internationalen Roten Kreuz, bei der Born Free Foundation, Biosphere Expeditions und Earthwatch. In Deutschland unterstützt Land Rover das Deutsche Rote Kreuz sowie die Klimaforschung des Senckenberginstituts.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer