Mittwoch, 23. August 2017


  • Pressemitteilung BoxID 221771

Neuer Abschluss zum Wellness Professional

Düsseldorf, (lifePR) - Wer bereits über erste Erfahrungen im Wellnessbereich verfügt, kann ab sofort sein Wissen mit den Lizenzen des IST-Studieninstitut gezielt ausbauen und so Schritt für Schritt zum "Wellness Professional" werden.

Ab 2011 bietet das IST-Studieninstitut eine neue Möglichkeit, den Status als ausgewiesener Profi für die Wellnessbranche zu dokumentieren. Die Teilnehmer können ihre Wunsch-Lizenzkurse aussuchen und erwerben umfangreiches Fachwissen in den verschiedensten Bereichen. So werden sie mit ihren individuell zusammengestellten Themenschwerpunkten zum "Wellness-Allrounder" und gefragten Experten.

Voraussetzung, den Titel "Wellness Professional (IST)" zu erwerben, ist eine "Fitnesstraining B-Lizenz" oder ein vergleichbarer Abschluss im Bereich Fitness, Gesundheit oder Bewegung. Darüber hinaus müssen sie vier weitere Lizenzen des IST-Studieninstituts erfolgreich absolvieren, drei davon aus dem Fachbereich "Wellness & Gesundheit". Es können nur Lizenzen, keine anderen Abschlüsse, wie z.B. IST-Diplome, angerechnet werden.

Durch den IST-Treue-Rabatt profitieren die Teilnehmer schon ab der zweiten Weiterbildung beim IST von einer Ermäßigung auf ihre Studiengebühr - in Höhe von 15 Prozent.

Zu den vom IST angebotenen Weiterbildungen gehören z.B. die Lizenzen "Wellnessmassagen", "Vinyasa-Yoga Instructor", "Kinesio-Fit Taping", "Entspannungstraining", "Ayurvedische Ernährung" oder "Sauna-Meister".

Alle Weiterbildungen sowie weitere Informationen gibt es unter www.ist.de. Wer sich persönlich beraten lassen möchte erreicht das IST-Team unter der deutschlandweit kostenfreien Rufnummer 0800-4780800.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer