lifePR
Pressemitteilung BoxID: 735522 (IQVIA)
  • IQVIA
  • Darmstädter Landstraße 108
  • 60598 Frankfurt
  • https://www.iqvia.com/
  • Ansprechpartner
  • Gisela Maag
  • +49 (69) 6604-4888

Angels Initiative, initiated by Boehringer Ingelheim and in Collaboration with IQVIA, Named Best Service Delivery in 2018 Health Collaboration Awards

Delivering transformational change in how stroke patients receive care across multiple countries

(lifePR) (Frankfurt, ) IQVIA™ (NYSE:IQV) today announced that the Angels Initiative for improving care for stroke patients has been awarded the 2018 Health Collaboration Award for Best Service Delivery by the European Federation of Pharmaceutical Industries and Associations (EFPIA).

The Angels Initiative is a non-commercial healthcare program by Boehringer Ingelheim, in Europe in close collaboration with IQVIA focused on improving stroke care. The project is endorsed by the European Stroke Organisation and World Stroke Organisation as well as the Stroke Alliance for Europe (SAFE), RESQ, SITS, QASC Europe, Medtronic, Brainomix and many other institutions and communities dedicated to improving stroke care globally. IQVIA’s management and administration of the initiative includes: hospital enrollment, on-site consultancy, as well as training and education of healthcare professionals regarding stroke-patient care.

“We are very pleased with the quality of the work and the motivation of the IQVIA Angels consultants. The collaboration with IQVIA contributes significantly to the success of Angels,” commented Thomas Fischer, Head of the Global Angels Initiative.

Reviewing more than 80 applications, an esteemed jury appointed by EFPIA selected the Angels Initiative as a program of distinction, describing it as, "a very impressive strategic project with clear objectives and excellent collaboration across a wide range of countries and stakeholders.”

The overall strategy of the Angels Initiative is to increase the number of “stroke-ready” hospitals and to optimize the quality of treatment in existing stroke centers. A crucial element of the implementation of the initiative are the Angels Consultants spending time with doctors, nurses and ambulance crews to create and improve the treatment pathways and processes around stroke care.

“Only in Europe every 30 minutes, a stroke patient dies or is permanently disabled — not only due to the stroke itself, but because they were treated in the wrong hospital. This initiative seeks to change that,” said Chris Pepler, senior vice president, Contract Sales and Medical Solutions at IQVIA. “As part of this initiative, IQVIA is delighted to see our efforts recognized by the EFPIA and, together with collaborating organizations, we will continue to strive to improve stroke care worldwide.”

Since its launch in 2017, the Angels Initiative has enrolled nearly 2500 hospitals from more than 60 countries, positively affecting the treatment of 1.3 million stroke patients.

Additional information about the Angels Initiative is available at https://www.angels-initiative.com/.

Website Promotion

IQVIA

IQVIA (NYSE:IQV) ist ein führender, globaler Anbieter von Informationen, innovativen Technologielösungen und Serviceleistungen im Bereich der klinischen Auftragsforschung, der Daten und wissenschaftliche Methoden nutzt, um Akteure in der Gesundheitsbranche darin zu unterstützen, bessere Lösungen für ihre Kunden zu finden. IQVIA entstand durch den Zusammenschluss von IMS Health und Quintiles, um die Kompetenzen in umfassenden Daten, fortgeschrittener Analytik, transformativen Technologien und therapeutischer Expertise zu bündeln und in leistungsfähige, differenzierte Angebote umzusetzen. Unter Nutzung der Fähigkeiten und Erfahrungen der IQVIA-Mitarbeiter arbeitet das Unternehmen daran, den Wandel des Gesundheitswesens vorauszudenken, um seine Kunden besser dabei unterstützen zu können, fit für die Zukunft zu sein. IQVIA ermöglicht es Unternehmen, ihre Konzepte von klinischer Entwicklung und Vermarktung zu optimieren, Innovationen im Vertrauen auf den Erfolg zu fördern und die Erzielung aussagekräftiger Resultate zu beschleunigen. IQVIA beschäftigt rund 55.000 Mitarbeiter in über 100 Ländern, die sich dafür einsetzen, das Potenzial von Human Data Science Wirklichkeit werden zu lassen. IQVIAs Konzept von Human Data Science wird von IQVIA CORE™ getragen und liefert auf der Basis umfangreicher Branchenkenntnisse einzigartige Entscheidungsgrundlagen in der Verknüpfung von Big Data, zukunftweisender Technologie und moderner Analytik. IQVIA ist weltweit führend in Datenschutz und -sicherheit. Bei der Generierung, Analyse und Verarbeitung von Informationen, die Kunden dabei unterstützen, Behandlungsergebnisse zu verbessern, nutzt das Unternehmen ein breites Spektrum an Technologien und Sicherheitsmaßnahmen. Das umfassende Know-how von IQVIA verhilft Unternehmen aus Biotechnologie, Medizintechnik, pharmazeutischer Industrie und medizinischer Forschung, staatlichen Einrichtungen, Kostenträgern und anderen Akteuren im Gesundheitswesen zu einem tieferen Verständnis von Versorgungsbedingungen, Krankheiten und wissenschaftlichen Fortschritten und unterstützt sie so auf ihrem Weg zu größeren Behandlungserfolgen. Weitere Informationen finden Sie auf www.IQVIA.de.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.