Automotive Karrieremesse – die CAR-connects in München

Am 12. Juli bietet die CAR-connects Ingenieuren, ITlern, Naturwissenschaftlern und Wirtschaftswissenschaftlern* Kontakte und Informationen zu attraktiven Unternehmen aus der Automobilindustrie

(lifePR) ( Duisburg, )
Die Autobranche steht vor einer Zeitenwende, das Auto der Zukunft wird eher ein rollender Computer werden. Es fährt elektrisch, wird intelligent und nutzt die Datenströme des Internets. Damit entstehen für die etablierten Autobauer völlig neue Welten.

Veränderungen brauchen kreative Lösungen und talentierte Köpfe. Studierende, Absolventen und Professionals aus den Ingenieurwissenschaften, der IT, Naturwissenschaften sowie Wirtschaftswissenschaften können sich am 12. Juli von 10 Uhr bis 16.00 Uhr in der Immatrikulationshalle der Technischen Universität München bei rund 35 Ausstellern, u.a. BMW, IBM, Valeo und Webasto in Vorträgen über Karrierechancen in der Automotive-Industrie informieren.

*)Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.