Ausbildungspremiere im nachhaltigen Feriendorf Groß Väter See

Kaya Heyter (lifePR) ( Templin OT Groß Dölln, )
Das Feriendorf Groß Väter See feiert eine Premiere: Am 3. September 2018 startet dort die erste Auszubildende im Hotelfach ihren neuen Lebensabschnitt. Kaya Heyter ist schon sehr gespannt, was sie in diesem vielseitigen Ausbildungsberuf erwartet.

Besonders die nachhaltige Bewirtschaftung des Feriendorfes war für die 17-jährige ausschlaggebend um sich für die Ausbildung im Feriendorf der Berliner Stadtmission zu entscheiden. Das Feriendorf ist seit Jahren bereits durch das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin zertifiziert und ebenso UCKERMARK Markenpartner. Seit Beginn dieses Jahres werden ausschließlich Fairtrade Kaffee, Kakao & Teeprodukte den Gästen angeboten. Auch beim Getränkesortiment wird auf Nachhaltigkeit gesetzt. So gibt es alle alkoholfreien Getränke ausschließlich in Mehrweg Glasflaschen. Das Sortiment besteht aus Produkten wie Klimmek Säften, MIO MIO Limos oder Märkisch Kristall Wasser - alles direkt in der Umgebung produziert und abgefüllt.

„Es ist schön, dass hier nicht nur über Umweltschutz geredet wird, sondern hier wird gehandelt!“ so die zukünftige Hotelfachfrau.

Das Feriendorf liegt 60 km nördlich von Berlin inmitten der Schorfheide und bietet mit seinen 30 Ferienhäusern und zwei Gruppenunterkünften Beherbergungsmöglichkeiten für bis zu 300 Personen.  Zu den Gästen zählen Familien, Kirchgemeinden, Schulklassen und Kitas sowie Chöre und Orchester. Das 12 Hektar große parkartige Gelände ist von Wald umgeben. Hier gibt es auch einen hauseigenen Badestrand, ein Streichelgehege und mehrere Spiel- und Sportplätze.

Weitere Informationen über das nachhaltige Handeln im Feriendorf finden Sie unter www.feriendorf-gross-vaeter-see.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.