lifePR
Pressemitteilung BoxID: 686874 (Intrepid Travel)
  • Intrepid Travel
  • Marktplatz 17
  • 83607 Holzkirchen
  • http://www.intrepidtravel.com
  • Ansprechpartner
  • Alina Chien
  • +49 (30) 24047718-17

Intrepid Travel stellt Reisetrends für 2018 vor: Aktiv, abseits, solo und schmackhaft

(lifePR) (Berlin, ) Intrepid Travel nennt die Top-Reisetrends für 2018: Food-Reisen, Aktivurlaub, Trips für Alleinreisende und abgelegene Ziele sind bei Intrepid Travel die Top-Reisetrends für 2018 und alles eingebettet in das Thema Nachhaltigkeit. Bei den Destinationen hat der weltweit größte Erlebnis-Reiseveranstalter für das kommende Jahr eine Reihe ungewöhnlicher Reiseziele ins Programm aufgenommen, um den „Overtourism“ (Massentourismus) in traditionelleren Destinationen einzudämmen: Von der Erkundung der weltgrößten Weinsammlung in Moldawien, über den Besuch der Raumstation in Französisch-Guayana bis hin zur Verkostung der traditionellen iranischen Küche bei einheimischen Familien reicht das Angebot von Intrepid Travel in 2018 für Entdecker. Bei Neubuchungen im neuen Jahr zwischen dem 1. und 9. Januar sparen die Reisenden außerdem 20 Prozent.

Weniger bekannte Entdecker-Reiseziele abseits ausgetretener Pfade
Vor allem „Overtourism“ wird das Angebot der Reiseveranstalter im kommenden Jahr beeinflussen. „Die Menschen werden sich immer mehr der Auswirkungen ihrer Reisen auf die Umwelt und die Menschen, denen sie auf ihren Reisen begegnen, bewusst. In vielen der schönsten Städte der Welt ist der Overtourism zu einem echten Thema geworden. Deshalb haben wir neue Touren zu weniger bekannten Zielen entwickelt“, sagt James Thornton, CEO von Intrepid Travel. Ein Besuch von Moldawien lohnt sich daher, denn hier befindet sich nicht nur die weltgrößte Kollektion hochwertiger Weine, sondern Moldawien ist auch das am wenigsten besuchte Land Europas. Mit nur 121.000 Besuchern pro Jahr können Reisende das Land zwischen der Ukraine und Rumänien abseits vom Massentourismus erkunden. Bei der 13-tägigen Modolva, Ukraine, Romania Explorer-Tour entdecken Intrepid-Gäste den Landstreifen Gagauzia, unternehmen eine geführte Weintour durch Mileştii Mici und besuchen Transnistrien, eine abtrünnige Republik im Osten des Landes. Die Touren kosten ab 2.070 Euro pro Person und Reisende können mit der Rabattaktion mindestens 414 Euro sparen.

Solo Travel im Aufschwung: Erlebnisreisen in der Gruppe
Reisen ist nicht nur etwas für Paare. Über 50 Prozent der Intrepid-Reisenden sind Alleinreisende, die die Geselligkeit und Sicherheit von Gruppenreisen nutzen, um Abenteuer auf der ganzen Welt zu erleben. Auch die neueste Studie der ADARA, ein auf weltweite Reisedaten spezialisiertes Unternehmen, bestätigt diesen Trend in ihrem ausführlichen Bericht über das deutsche Reiseverhalten. 54 Prozent der deutschen Fluggäste und 51 Prozent der deutschen Hotelgäste buchen für eine Person und es dominieren somit individuelle Reservierungen. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, hat Intrepid sein Sortiment für Alleinreisende für das kommende Jahr erweitert. Neue Solo-Reisen führen unter anderem nach Marokko, Vietnam, Indien und Peru. Die Intrepid-Gäste sparen sich auf den Singlereisen Einzelzimmerzuschläge, denn die Touren sind speziell für Alleinreisende konzipiert und Zimmer werden mit einem gleichgesinnten Begleiter geteilt, so dass auch die Kosten geteilt werden. Zusätzlich sparen Intrepid-Gäste 20 Prozent bei Buchungen in der ersten Januarwoche 2018.

Authentische Geschmackserlebnisse
Die Nachfrage nach kulinarischen Reisen und besonders nach iranischer Küche steigt stetig und iranische Köche und Restaurants treten immer stärker in den Vordergrund der Food-Szene. Intrepid Travel hat drei neue Routen für 2018 entwickelt, um Genießern die Küche dieses faszinierenden Reisezieles näher zu bringen. Das Iran Real Food Adventure zum Beispiel ist eine zehntägige Reise von Teheran in die ländliche Provinz von Isfahan. Die Reisenden probieren knusprige Reisgerichte, weiches Sangak und kochen kulinarische Köstlichkeiten mit ihren iranischen Gastfamilien – von würzigen Fleisch-Reisgerichten wie Biryani bis hin zu scharfen und fruchtigen Eintöpfen aus Fesenjan. Mit dem Rabatt auf Neubuchungen zwischen dem 1. und 9. Januar kostet die Reise 2.224 Euro pro Person anstelle von 2.780 Euro.

Aktive Abenteuer für Natur- und Kulturliebhaber
Viele Urlauber wollen auf Reisen aktiv sein und gesund bleiben während sie gleichzeitig tief in die Kultur und Natur des Reiseziels eintauchen. Als Reaktion auf diesen Trend hat Intrepid eine Reihe von Wander-, Rad- und Floßtouren zu einigen der beliebtesten Reiseziele ins neue Programm aufgenommen. Reisende können wählen, ob sie auf dem Ganges in Indien entlang der Wildwasser-Stromschnellen fahren, durch die Teeplantagen in Sri Lanka reiten oder das nördliche Kathmandu-Tal in Nepal auf zwei Rädern erkunden möchten. Auf der dreizehntägigen Reise Sri Lanka: Hike, Bike and Kayak erleben die Gäste die verzauberten Tempel und die beeindruckende Natur des Inselstaates auf dem Fahrrad, zu Fuß und vom Kajak aus. Die zwölftägige Rundreise Nepal: Hike, Bike & Raft kombiniert klassisches Trekking mit Mountainbiking und River Rafting, und führt vom Kathmandu-Tal über den Trisuli-Fluss, die Gurung-Dörfer bis zum Fuße des Annapurna. Auch auf Aktivreisen gilt die Januar-Rabattaktion von 20 Prozent.

Mit Intrepid zu reisen bedeutet lokal zu reisen: so oft wie möglich mit öffentlichen Transportmitteln, Essen in lokalen Gaststätten, Übernachtungen abseits von internationalen Hotelketten und unter Führung einheimischer Reiseleiter. Intrepid-Gäste genießen so authentische Erlebnisse und sorgen gleichzeitig dafür, dass ein Großteil des durch den Tourismus generierten Geldes dort bleibt, wo es hingehört: in die Taschen der Einheimischen. Als Teil seines Engagements für verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Reisen berechnet Intrepid außerdem die größten CO2 Komponenten der Reise und gleicht diese aus.

Alle Reisen von Intrepid Travel sind im Reisebüro, über https://www.intrepidtravel.de/ und unter der Telefonnummer 08024 46233 00 buchbar.

Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Sparen Sie 20% auf neue Buchungen auf Abfahrten zwischen dem 1. Januar 2018 und dem 31. August 2018. Der Rabatt kann nicht nicht mit anderen Angeboten, einschließlich Treuerabatt, kombiniert werden.
2. Die Rabattaktion gilt auch für auch für Kinder unter dem Alter von 17 Jahren, die an den Familienreisen teilnehmen.
3. Die Reisen müssen zwischen 1. Januar 2018 und 9. Januar 2018 gebucht werden. Das Reisefenster ist vom 1. Januar 2018 bis zum 31. August 2018.
4. Der Rabatt bezieht sich nur auf den Landanteil der Reise und kann nicht auf Flüge, Versicherungen oder andere Zusatzleistungen angewendet werden.
5. Der Rabatt gilt nur für Reisen, die von Intrepid & Dragoman durchgeführt werden. Drittanbieter finden Sie in den Reisebeschreibungen. Bitte beachten Sie, dass Familienreisen, Polarreisen, Expeditionen, Charity Treks, Short Break Adventures, Bite-Size Breaks, Urban Adventures und Dragoman Trips nach Bhutan, Rio Carnival und die Dragoman Family Trips von der Rabattaktion ausgeschlossen sind.
6. Eine Anzahlung von CHF300, GBP200 und EUR275 ist bei der Buchung erforderlich.
7. Die vollständige Bezahlung muss mindestens 60 Tage vor Reiseantritt erfolgen.
8. Es gibt keine Verlängerung der oben genannten Reise-, Buchungs- oder Zahlungsfristen.
9. Die Buchungsbedingungen von Intrepid Travel gelten auch für die gebuchte Reise, und es ist unbedingt erforderlich, dass Sie diese Bedingungen vor der Buchung bei Intrepid Travel prüfen. Die aktuellen Buchungsbedingungen sind unter http://www.intrepidtravel.com/... abrufbar.
10. Die Reise ist abhängig von der Verfügbarkeit und der Bestätigung durch Intrepid Travel zum Zeitpunkt der Buchung.
11. Dieser Verkauf gilt nur für Personen mit Wohnsitz in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (außer Südafrika).

Intrepid Travel

Was 1989 klein begann, entwickelte sich zu einem der weltweit führenden Unternehmen für Abenteuer- und Erlebnisreisen. Seit über 28 Jahren sorgen Begegnungen mit Einheimischen, landestypische Unterkünfte und teilweise öffentliche Transportmöglichkeiten nach dem Motto "real life experience" für authentische Erlebnisse auf mehr als 1000 Reisen in über 100 Ländern und auf jedem Kontinent. Begleitet von einem einheimischen Reiseleiter (englischsprachig) reisen Intrepid-Gäste in internationalen Kleingruppen von durchschnittlich zwölf Personen, für die meisten Touren gilt eine Durchführungsgarantie ohne Mindestteilnehmerzahl. Die Philosophie von Intrepid Travel ist es, Reisen anzubieten, ohne ökologische Fußabdrücke zu hinterlassen und gleichzeitig die Menschen in den Gastgeberländern zu respektieren und ihre Volkswirtschaft zu fördern. Der Veranstalter dokumentiert seine Richtlinien für verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Reisen im jährlichen United Nations Global Compact Report.