Sonntag, 23. Juli 2017


INTHERMO stellt Architekten WDVS-Detailkatalog online zur Verfügung

Einfach registrieren, persönlichen Code eingeben und sofort die Planung optimieren

München/Ober-Ramstadt, (lifePR) - Mit einsatzfertig vorbereiteten Detailzeichnungen macht der ökologisch orientierte WDVS-Anbieter INTHERMO die Planung von Fassadendämmmaßnahmen denkbar einfach. Der beispielhafte Service lässt sich nutzen, indem man auf www.inthermo.de in die Rubrik „Downloads“ geht, sich dort registrieren lässt und die gewünschten Detailzeichnungen per Mausklick anfordert. Mit einem mailwendend zugesandten Code wird das Herunterladen anschließend gestartet -- und schon nach wenigen Augenblicken stehen die bemaßten Zeichnungen auf dem Bildschirm des Planers zur Nutzung bereit.

Der INTHERMO Detailkatalog umfasst innovative Detail- und Produktlösungen sowohl für Holzhäuser als auch für Mauerwerksgebäude – und zwar für außen wie für innen. Architekten, Planer und Holzbauunternehmen können aus einer Vielzahl an Ausführungsvarianten wählen. Wirtschaftlicher und genauer lassen sich die oft komplexen Details einer Fassadendämmung kaum entwerfen. Im Holzrahmenbau zum Beispiel stehen Detailzeichnungen bereit für die korrekte Ausbildung des Sockels, Geschossübergangs, Dachanschlusses, Fensteranschlusses, von Dehnungsfugen, Gebäudetrennwänden und Elementstößen. Ferner sind Klammerbilder hinterlegt. Die Detailzeichnungen werden mindestens zweimal jährlich überprüft und aktualisiert; somit sind sie stets auf dem neusten Stand.

Der Effekt: Mit INTHERMO Detailzeichnungen gelingt die Planung der Fassadendämmung schnell und sicher – unabhängig davon, ob es sich um das Holzfaser-WDVS, das neue VHF-System oder die Holzfaser-Innendämmung handelt. Der ökologisch orientierte Bauzulieferer macht Architektur- und Planungsbüros, Zimmereien und Holzbauunternehmen die Umsetzung der Wünsche anspuchsvoller Bauherren so einfach wie nur möglich.

Fragen zu den praktischen Konstruktionshilfen, über die INTHERMO verfügt und zur Erleichterung der Planung eines Holzfaser-WDVS-Einsatzes oder eines anderen INTHERMO Dämmsystems anbietet, beantworten die Spezialisten für Fassadendämmung unter Fon 0 61 54 / 71 - 7 16 69 oder per Mail an info@inthermo.de.

Auf der BAU in München stellt INTHERMO Architekten den aktuellen Online-Detailkatalog, mit dem sich das natürliche Holzfaser-WDVS, Klima-Hanf und Backkork-Sockelplatten sowie sämtliche Artikel aus dem INTHERMO Zubehör-Programm schnell und sicher in die nächste Planung einarbeiten lassen, gern ausführlich vor: In Halle B5, Stand 119 heißt das Messeteam interessierte Planer, Verarbeiter und Hausbauunternehmer willkommen.

Nähere Systeminformationen gibt es entweder von der INTHERMO GmbH, Roßdörfer Str. 50, 64372 Ober-Ramstadt, E-Mail info@inthermo.de oder im Internet auf der INTHERMO-Website www.inthermo.de, wo neben aktuellen Prospekten, Produktdatenblättern und Verarbeitungshinweisen auch die sofort einsetzbaren Detailzeichnungen verfügbar sind. (az)
Diese Pressemitteilung posten:

INTHERMO GmbH

Die INTHERMO GmbH wurde 2001 in Nordrhein-Westfalen als nicht-börsennotierte AG gegründet. 2006 verlegte der expandierende WDVS-Anbieter seinen Firmensitz an den heutigen Standort im südhessischen Ober-Ramstadt, um auf die Forschungs- und Entwicklungskapazitäten der Muttergesellschaft Deutsche Amphibolin-Werke (DAW SE) unmittelbar zurückgreifen zu können. Seither gehört der mittelständische Bauzulieferer als 100%-ige Tochtergesellschaft zur DAW-Firmengruppe, die hochwertige Farben, Putze, Dämm- und Bautenschutzprodukte entwickelt, herstellt und unter den Markennamen Alligator, Alpina, Alsecco, Caparol, Disbon, INTHERMO, Krautol und vielen mehr mit beachtlichem Erfolg vertreibt. Geschäftsführer der INTHERMO GmbH ist Dipl.-Holzbauing. Stefan Berbner, geschäftsansässig Roßdörfer Str. 50, 64372 Ober-Ramstadt/Hessen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer