Freitag, 27. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 19436

Webcuts.07: das internationale Internet Film Fest präsentiert am 11. Oktober 07 die weltweit besten Movies!

Berlin, (lifePR) - Am 11. Oktober 07 werden die besten Internet- Kurzfilme hautnah dem Berliner Publikum im Kino CineStar/ Sonycenter am Potsdamer Platz präsentiert und weltweit für das internationale Publikum in einem Kino in Second Life.

Mit ausgewählten internationalen Beiträgen aus Argentinien, Australien, Brasilien, Deutschland, Frankreich, Indien, Israel, Kanada, Schottland, Schweiz, Serbien, Spanien und den USA verspricht der Wettbewerb einen spannenden und unterhaltsamen Abend.

Webcuts, 2001 als Szeneevent gegründet, übernimmt mittlerweile eine Vorreiterrolle im Reigen der Festivals, die sich mit innovativen und anspruchsvollen Filmen aus dem Internet auseinandersetzten. Beim letztjährigen Gewinner "Best Film" bildete die Webcuts-Prämierung den Auftakt für die Präsentation auf zahlreichen Festivals einschließlich der Nominierung für das Short-Movie-Programm "Next Generation 2007" in Cannes (Mai 2007). Ebenso wurde der letztjährige Gewinner der Kategorie "Best Design" dieses Jahr in San Francisco bei den "Adobe® Design Achievement Awards" ausgezeichnet.

Webcuts.07-Award – Filmvorführung + Preisverleihung + Club Lounge

Die nominierten Filme werden präsentiert und prämiert:
· am 11. Oktober
· um 20.00 Uhr
· im Kino CineStar Original/SonyCenter Potsdamer Platz
Der Publikumspreis wird im Anschluss in der Club Lounge in der Homebase, Beginn ab 22.30 Uhr, verliehen.

Von einer hochkarätigen Jury (siehe unten) werden Preise in den Kategorien: Best Story, Best Design, Best Animation und Best Film vergeben. Für die Gewinner gibt es die Webkatz- Trophäe sowie leistungsstarke Profi-Software-Pakete im Wert von insgesamt ca. 15.000,- € der Sponsoren Mental Images, Adobe, Ableton, Avid, MainConcept u.a. Auch das Kinopublikum und die Zuschauer in Second Life werden ihren Favoriten wählen, ebenso die Community, die nach den Webcuts.07-Awards den Sieger des Community-Preises auf der Plattform www.webcuts.org ermitteln.

Webcuts.07 – Weltweit dabei sein und voten für den Publikumspreis in Second Life

Das internationale Publikum kann unter www.webcuts.org die Präsentation der nominierten Filme und die Prämierung in einem Kino in Second Life verfolgen und für den Publikumpreis voten.

Webcuts.07 – Jury von Experten aus den Bereichen Neue Medien, Design und Film

Eine sechsköpfige Jury wählt die besten Filme aus den Wettbewerbsbeiträgen aus. Um der großen Bandbreite der Beiträge gerecht zu werden und der interdisziplinären Natur der Internet Filme Rechnung zu tragen, setzt sich die Jury aus angesehenen Experten aus den Bereichen Neue Medien, Design und Film zusammen:

- Katrin Holetzeck, Produzentin Kino- und Fernsehfilme für Odeon Film AG, Berlin
- Prof. Susanne Mayer, Hochschule der Medien, Stuttgart
- Andrew Polaine, Interactiv Designer, Akademiker und Journalist, Sydney&Offenburg
- Ludwig von Reiche, COO, Mental Images, Berlin
- Prof. Ulrich Weinberg, Hasso-Plattner-Institut an der Universität Potsdam, Potsdam
- Sven Assmann, Vorsitzender interface!berlin, Berlin

Webcuts.07 – Tickets

Die Tickets für den Webcuts.07-Award kosten 7,50 €, ermäßigt 5,- €.

Im Ticket inklusive: freier Eintritt für die Club Lounge mit Verleihung des Publikumspreises.

Webcuts.07 – Kartenvorverkauf

Auf der Website des CineStar Original/SonyCenter Potsdamer Platz ist der Kartenvorverkauf angelaufen unter: www.cinestar.de. Möglich ist auch die telefonische Vorbestellung unter 01805-11 88 11 (24h).

Webcuts.07 – Making of "Video3000" - ein Blick hinter die Kulissen

Die letztjährigen Gewinner "Best Film", die es mit ihrem Movie "Video3000" bis Cannes geschafft haben, geben Einblick in die verschiedenen Produktionsstufen und ihre Hürden:

· 12. Oktober
· 17.00 – 18.30 Uhr
· Kino im gravis flagship-store / Ernst Reuter Platz 9 / Eintritt kostenfrei

Webcuts.07 – Veranstalter

Roter Teppich für das Internet! In Berlin, dem Zentrum der internationalen Kunst-, Kultur- und Multimediaszene, veranstalten interface!berlin - der Berliner Multimediaverband, media.net berlinbrandenburg - das Unternehmensnetzwerk der IuK- und Medienwirtschaft und area42 - Agentur und Systempartner, gemeinsam Webcuts.07.

Hauptsponsor: Mental Images GmbH, Berlin

Unterstützt durch das Medienboard Berlin Brandenburg

Medienpartner: BerlinBits, CineStar Original am Potsdamer Platz, Clubcommission, Freshmilk Entertainment GmbH, LIFE4-U, Motor TV/ Motor FM, Fachverlag Schiele & Schön, Sevenload, Radio eins, Welt Online.

Sponsoren: Ableton, Adobe, AudioBerlin, Avid, CBXnet combox internet GmbH, H/S/D/Consult GmbH, Infopark AG, L4 Institut für Digitale Kommunikation, MainConcept AG.

Webcuts.07 – Veranstalter:

area42 – Agentur und Systempartner
Köpenicker Straße 8a, 10997 Berlin www.area42.de

interface!berlin – der Multimediaverband in Berlin.
Lützowstraße 106, 10785 Berlin www.interface-berlin.org

media.net berlinbrandenburg – das Unternehmensnetzwerk der IuK- und Medienwirtschaft Bundesallee 210, 10719 Berlin http://www.medianet-bb.de/
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer