Wundexperte ist nicht gleich Wundexperte ICW

ICW-Seminaranbieterlogo
(lifePR) ( Quedlinburg/Frankenau/Berlin, )
Die fachlich sowie pädagogisch professionell ausgearbeiteten Seminarkonzepte der Intiative Chronische Wunden (ICW) haben sich seit deren Start vor ca. 15 Jahren stetig qualitativ weiterentwickelt und erfreuen sich hoher nationaler und internationaler Nachfrage. Diese hohe Akzeptanz in den verschiedenen Berufsgruppen und unterschiedlichen Settings der Wundversorgung ist auf die kompetente, qualitativ hochwertige und eng begleitete Umsetzung zurückzuführen. Die ICW hat hier stets Fokus auf die Teilnehmer und somit der Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden gelegt.

Problem

Die erfreuliche Attraktivität des Wundexperten ICW® hat aber dazu geführt, dass Mitbewerber den Begriff „Wundexperte“ ebenso verwenden und somit zumindest latent suggerieren, es würde sich um den Wundexperten ICW® handeln. Absolventen von „Nicht-ICW-Seminaren“ melden sich enttäuscht bei der Zertifizierungsstelle, wenn sie im Anschluss keine weiterführenden Kurse belegen können. Das heißt, ihnen war der Sachverhalt, dass es sich um kein anerkanntes ICW-Seminar handelt, nicht klar bzw. nicht klar dargelegt worden.

Nur der Abschluss Wundexperte ICW® bzw. Ärztlicher Wundexperte ICW® berechtigt zu  nachfolgenden Aufbauseminaren wie zum Beispiel Fachtherapeut Wunde ICW®. Ebenso weist der Expertenstandard des DNQP „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“ explizit darauf hin, dass die Qualifizierung der Pflegerischen Fachexpertin bei einer Fachgesellschaft absolviert werden soll. Aus diesem Grund hat die ICW als Fachgesellschaft zusammen mit dem PersCert TÜV die Personenzertifizierung umgesetzt. Ferner werden nur solche Abschlüsse für eine ICW-Wundsiegel Zertifizierung einer wundversorgenden Einrichtung gefordert und abweichende Abschlüsse werden nur anerkannt, wenn sie vergleichbar sind.

Prüfen Sie daher alle Angebote auf diesen Sachverhalt.

Alle von der ICW anerkannten Kurse haben …
  1. eine ICW Kursnummer (Beispiel: 2020-W-229-1),
  2. das ICW-Anbieter-Logo und
  3. optional das TÜV Signet.
Zudem finden Sie die Seminare auf der Homepage der ICW unter ICW-Wundseminare und Sie können sich jeder Zeit bei der Zertifizierungsstelle erkundigen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.