ING-DiBa Karten nicht von Jahr 2010-Problem betroffen

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Nach wie vor besteht bei vielen Bankkunden Unsicherheit darüber, welche Bankkarten derzeit problemlos eingesetzt werden können. Deshalb informiert die ING-DiBa darüber, dass sämtliche von ihr herausgegebenen ec/Maestro- und Kreditkarten nicht vom Jahr 2010-Problem betroffen sind. Sowohl das Bargeld abheben als auch das Einkaufen sind in Deutschland und im Ausland weiterhin mit allen ING-DiBa Karten wie gewohnt möglich. Aktuell befinden sich rund 800.000 ec/Maestro-Karten und 900.000 Kreditkarten der ING-DiBa im Umlauf.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.