Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 7808

IHK kürt zehn frisch gebackene Bilanzbuchhalter

Bielefeld, (lifePR) - Zehn Absolventen haben vor den entsprechenden Prüfungsausschüssen der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) jetzt ihre Prüfung zum Bilanzbuchhalter beziehungsweise zur Bilanzbuchhalterin bestanden. Sie haben damit nachgewiesen, dass sie die Buchhaltungs- und Bilanzierungsverfahren beherrschen und die Kosten- und Leistungsrechnung in die Praxis umsetzen können, so die IHK. Als Geprüfte Bilanzbuchhalter verfügten sie außerdem über fundierte betriebswirtschaftliche, handelsrechtliche und steuerrechtliche Kenntnisse. In Großbetrieben seien Bilanzbuchhalter in der Regel auf einen Teilbereich des Rechnungswesens spezialisiert, könnten aber auch mit allen anderen Gebieten des Funktionsbereiches befasst sein. In mittleren und kleinen Betrieben dagegen trügen sie als Allround-Fachkraft in ihrem Fachgebiet umfassende Verantwortung für das Finanz- und Rechnungswesen. Arbeitsmarkt und Entwicklungsmöglichkeiten für den Bilanzbuchhalter sind laut IHK nach wie vor sehr günstig.

Die erfolgreichen Absolventen im Überblick:

Stadt Bielefeld:
Binder, Udo-Mario

Kreis Herford:
Tiedemann, Matthias, Löhne

Kreis Minden Lübbecke:
Lohmeyer, Katrin, Lübbecke

Kreis Paderborn:
Hassenbürger, Nils, Delbrück Naerger, Katja, Salzkotten Spenst, Valentina, Delbrück Stoller, Nelli, Paderborn

Sonstige Regionen:
Brand, Cornelia, Lemgo Priesing, Ralph, Magdeburg Schröder, Axel, Detmold
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer