Mittwoch, 25. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 11129

Geschäftschancen auf boomenden arabischen Märkten

Pforzheim, (lifePR) - Am Dienstag, 25. September 2007, bietet die Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald Unternehmensvertretern die Möglichkeit, sich umfassend über ihre Geschäftschancen auf den boomenden Märkten der arabischen Region zu informieren. Auf Einladung der IHK kommen die Leiterinnen der Delegiertenbüros in Abu Dhabi und Katar zu individuellen Beratungsgesprächen ins Pforzheimer IHK-Haus.

Die Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) verzeichnen eine atemberaubende Wirtschaftsentwicklung. Allein in den letzten zwei Jahren sind deutsche Exporte in die VAE jeweils um über 20 Prozent auf rund 5 Milliarden Euro angestiegen. Neben dem Wachstumsmotor Dubai zieht nun auch Abu Dhabi mit eigenen Megaprojekten nach. Ebenso nimmt das benachbarte Doha gewaltig an Fahrt auf. Auch in den nächsten Jahren bieten die VAE, Oman und Katar hochinteressante Betätigungsfelder für deutsche Unternehmen. Doch wie fasst man auf diesen vielversprechenden Märkten am besten Fuß? Wie findet man einen zuverlässigen Vertreter? Welche rechtlichen, vertriebsstrategischen und interkulturellen Besonderheiten können leicht zu Stolperfallen werden? Kompetente Beratung zum erfolgreichen Auf- und Ausbau von Geschäftsbeziehungen mit diesen wachstumsstarken arabischen Märkten erhalten Unternehmen bei dem IHK-Ländersprechtag.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer