Freitag, 15. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 31038

Deutsch-tschechisches Seminar mit anschließendem Unternehmertreffen aus dem Bereich der Umwelttechnik

Chemnitz, (lifePR) - Am 21. Februar 2008 findet in der Bezirksbibliothek in Karlovy Vary, Tschechien, ein deutsch-tschechisches Seminar zum Thema "Grenzüberschreitende Projekte – Realisierung und Fördermöglichkeiten deutsch-tschechischer Wirtschaftskooperationen" statt. Angesprochen werden vor allem Themen aus dem Bereich Umwelttechnologien.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, dass sich Unternehmen aus dem Bereich "Umwelttechnologien und verwandte Branchen" zu einer Kooperationsbörse zusammenfinden. Hierbei können deutsche Unternehmer im direkten Gespräch potentielle Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit tschechischen Unternehmen ausloten.

Veranstalter sind das IHK-Kontaktzentrum für sächsisch-tschechische Wirtschaftskooperation Plauen und die Regionalwirtschaftskammer Egerland Sokolov.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer