Mittwoch, 23. August 2017


  • Pressemitteilung BoxID 256662

Social Media-Vermarktung, Apps und Software-Updates: Immowelt AG präsentiert Neuheiten auf der EXPO REAL

Immowelt AG stellt Messeneuheiten auf der EXPO REAL in München vor / Immowelt-Experten präsentieren am Stand C1.211 neueste Softwareprodukte sowie immowelt.de-Apps

Nürnberg, (lifePR) - Vom 4. bis 6. Oktober präsentiert das Immowelt-Team am Stand C1.211 auf der EXPO REAL die Messeneuheiten der Immowelt AG. Besucher können sich von den neuesten Entwicklungen der Maklersoftware estateOffice, estatePro und immowelt i-Tool überzeugen und erhalten spannende Einblicke in die mobile Immobiliensuche.

Mit der Version 2.0 präsentiert die Immowelt AG auf der EXPO REAL die nächste Generation der erfolgreichen Maklersoftware estateOffice und estatePro: Mit neuen Funktionen wie der Social Media-Integration können Immobilienprofis soziale Netzwerke als zusätzliche Vermarktungskanäle nutzen. Das Marketing-Modul hilft dabei, Mailings an eine große Empfängerzahl zu verschicken.

Auch die webbasierte Software immowelt i-Tool kann in Version 3.5 mit zahlreichen Neuheiten punkten: Dank eines grafischen Journals und eines übersichtlichen Interessentenstatus behalten Immobilienprofis alle Vorgänge immer im Blick - mit der mobilen Version auch unterwegs über alle gängigen Smartphones und Tablets.

Ein weiteres Messehighlight, das am Stand C1.211 live getestet werden kann, sind die immowelt.de-Apps: Die Anwendungen für diverse Smartphones und das Apple iPad ermöglichen überall und zu jeder Zeit die Suche nach der passenden Immobilie.

"Mit zahlreichen Produktneuheiten, Apps und den Social Media-Funktionen unserer Software zeigen wir auf der EXPO REAL, was heute im Bereich Immobilienvermarktung möglich ist", sagt Carsten Schlabritz, Vorstand der Immowelt AG. "Das Immowelt-Messeteam freut sich auf viele Besucher und spannende Gespräche."
Diese Pressemitteilung posten:

Immowelt AG

Das Immobilienportal immowelt.de ist mit monatlich 2,4 Millionen Besuchern (Nielsen Online, Stand Mai 2011) und bis zu 1,2 Millionen Immobilienangeboten pro Monat einer der führenden Online-Marktplätze für Wohnungen, Häuser und Gewerbeimmobilien. Zusätzliche Verbreitung erreichen die Inserate über 50 Zeitungsportale, als crossmediale Annonce in zahlreichen Tages- und Wochenzeitungen sowie über Apps für iPhone, iPad, Android-Smartphones und Windows Phone 7.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer