Eine Welt voller Zuhause: Immowelt geht ins TV

Schneller zur passenden Wohnung – darum geht es in der neuen Immowelt-Kampagne "Eine Welt voller Zuhause", Foto: Immowelt AG (lifePR) ( Nürnberg, )
.
- Immowelt.de startet 360°-Kampagne, um Bekanntheit und Reichweite zu steigern
- Actionreicher TV- und Kino-Spot von Hollywood-Regisseur Patrick Hughes transportiert Vielfalt und Schnelligkeit des Immobilienportals
- Aufmerksamkeitsstarke Bewegtbildformate werden flankiert durch Anzeigen und Außenwerbung


Immowelt.de, eines der führenden Immobilienportale, startet die größte Kampagne der Unternehmensgeschichte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit dem neuen Claim "Eine Welt voller Zuhause" und einem rasanten Werbespot von Hollywood-Regisseur Patrick Hughes geht das Nürnberger Unternehmen einen actiongeladenen Weg, um Bekanntheit und Reichweite weiter zu steigern. Die großangelegte Kampagne vermittelt Schnelligkeit und Vielfalt bei der Immobiliensuche auf immowelt.de. Sie wird betreut von der Agentur DDB Berlin und startet am 24. Januar mit Online-Platzierungen und Printanzeigen.

Rasantes Wettrennen um die Traumimmobilie

Im Mittelpunkt der 360°-Kampagne steht der neue Werbespot: Zwei junge Menschen auf der Suche nach ihrer Traumwohnung liefern sich ein rasantes Wettrennen - gepusht durch die Immowelt-App. Patrick Hughes, bekannt durch Filme wie "Red Hill" und den Blockbuster "The Expendables 3", führte Regie. Produziert wurde der Spot von Radical Media.

"Wir starten die größte und spektakulärste Werbekampagne in der Unternehmensgeschichte. Durch dieses Engagement werden wir die Bekanntheit der Marke Immowelt signifikant ausbauen und damit die Attraktivität für Wohnungsanbieter und -suchende deutlich erhöhen", sagt Carsten Schlabritz, CEO der Immowelt AG. Auf immowelt.de finden monatlich 4,2 Millionen Besucher einfach, gezielt und schnell ihr neues Zuhause - so wie die beiden Charaktere im Spot.

Aufmerksamkeitsstarke Bewegtbildformate

Ab Februar wird der Spot durchgängig auf zahlreichen TV-Sendern wie Pro7, RTL, VOX und Sport 1 zu sehen sein. Aufmerksamkeitsstarke Bewegtbildformate verlängern den Spot online, unter anderem auf Youtube und Facebook und auf weiteren prominenten Portalen wie Spiegel Online, Focus Online, T-Online oder Ebay. Zudem setzt die Immowelt AG auf Kino-Spots und Mobile-Werbung. Flankiert werden die Spots durch Anzeigen in nationalen und überregionalen Wochen- und Tageszeitungen und durch Verkehrsmittelwerbung in deutschen Metropolen.

Weitere Informationen und den neuen Spot finden Sie unter www.immowelt.de/werbekampagne.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.