Verkehrswertgutachten von Immobilien als verkaufsfördernde Maßnahme beim Immobilienverkauf!

(lifePR) ( Lünen, )
Die Notwendigkeit den Wert einer Immobilie zu ermitteln ist vielfältig. Beispielsweise beim Kauf und Verkauf, Beleihung durch eine Bank, Abschluss einer Gebäudeversicherung, Scheidung und Vermögensteilung, Erbe oder Besteuerung durch das Finanzamt. In diesen Fällen ist es Aufgabe des Gutachters, den Verkehrswert zu ermitteln und die Wertermittlung in einem Gutachten nachvollziehbar darzustellen. Die online Auktionsplattform für Immobilien www.ImmoAuktionen.de bietet diesen neuen Service ab sofort Ihren Kunden an. Dabei konnte für die Kunden von ImmoAuktionen.de der geringstmögliche Preis ausgehandelt werden. Das Honorar für die Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke richtet sich nach der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) und der bei der Auftragserteilung getroffenen Vereinbarung, bzgl. der festgesetzten Mindest- und Höchstsätze. Zwingende Grundlage für die Honorierung ist der ermittelte Wert. Zusätzlich wird die Umsatzsteuer in Rechnung gestellt. Zusätzliche Nebenkosten fallen bei unseren Gutachtern nicht an. Unsere Gutachter haben sich bereiterklärt, die Gutachten in der Regel zum Mindestsatz der HOAI zu erstellen. Die mit der Erstellung der Gutachten verbunden Kosten konnten für die Kunden somit so gering wie möglich gehalten werden. Der Gutachter führt eine Ortsbesichtigung durch und erstellt danach kurzfristig das Verkehrswertgutachten. Die Gutachten, die durch zertifizierte Gutachter erstellt werden, werden von allen Behörden (Banken, Finanzamt usw.) anerkannt. Geschäftsführer Dipl.-Ing. Thomas Schlüchter (ImmoAuktionen.de) hierzu: „Wir freuen uns, dass wir mit unseren angeschlossenen Gutachtern ein Angebot aushandeln konnten, welches uns ermöglicht, unseren Kunden diesen bundesweiten Service zum geringstmöglichen Preis anbieten zu können“.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.