Frauke Schacht neue iGZ-Landesbeauftragte für Niedersachsen

iGZ-Landesverband wählt 44-jährige Unternehmerin

richter schiller schacht brinkmann
(lifePR) ( Münster, )
Frauke Schacht (Taurus target GmbH, Nienburg) ist neue Landesbeauftragte des Interessenverbandes Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) für Niedersachsen. Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Landesverbände Niedersachsen und Bremen wurde die 44-jährige Unternehmerin am Dienstag Abend im Maritim-Hotel in Hannover als Nachfolgerin von Claudia Kricheldorf (flexwork Personaldienstleistungsgesellschaft mbH, Braunschweig) in das Amt gewählt. Frauke Schacht betonte, sie wolle die berechtigten Forderungen der Branche gemeinsam mit den Mitgliedern bündeln und dafür eintreten. Es werde in Niedersachsen allerhöchste Zeit, die Wünsche und Forderungen der Branche offensiv kund zu tun. "Die Zeitarbeit ist der Jobmotor in Deutschland. Unser Auftreten und Handeln prägt die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit", ermunterte sie die Mitglieder, sich aktiv an der Verbandsarbeit zu beteiligen. Besonderen Wert lege sie außerdem auf die - auch geschäftliche - Vernetzung der iGZ-Mitglieder untereinander. Der Bundesvorsitzende des iGZ, Olaf Richter, gratulierte der Nienburgerin gemeinsam mit der Vertreterin der Landesbeauftragten, Gabriele Brinkmann, und der Landesbeauftragten für Bremen, Bettina Schiller, zur Wahl und sagten Frauke Schacht ihre volle Unterstützung in allen Belangen zu.

Zur Information:

Frauke Schacht gründete die Taurus target GmbH im April 2006, nachdem sie seit 2003 als Angestellte drei Jahre lang Erfahrungen in der Zeitarbeitsbranche gesammelt hatte. Das Unternehmen beschäftigt knapp 80 Mitarbeiter und ist regional ausgerichtet. Frauke Schacht hat zwei Kinder.

Der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) mit Sitz in Münster existiert seit 1998 und vertritt bundesweit rund 1300 Unternehmen der Zeitarbeitsbranche (www.ig-zeitarbeit.de).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.