Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 43114

Neuer studentischer Wettbewerb

"NEXT GENERATION by PB SWISS TOOLS" - jetzt bewerben!

(lifePR) (Hannover, ) Das Schweizer Unternehmen PB SWISS TOOLS in Wasen/Bern,, Qualitätsmarktführer auf dem Sektor Handwerkzeug, veranstaltet den internationalen, studentischen Wettbewerb "NEXT GENERATION by PB SWISS TOOLS". Anlässlich ihres 130jährigen Jubiläums möchte das Unternehmen den Designnachwuchs einladen, sich mit der Gestaltung von neuem Handwerkzeug, der Verpackung neuer Werkzeug-Sets und POS-Lösungen für den Fachhandel auseinanderzusetzen. Konzipiert und organisiert wird der Wettbewerb von der iF International Forum Design GmbH in Hannover/D.

Bis zum 31. Juli 2008 können kostenfrei Entwürfe zu den Kategorien Schraubenzieher, Sechskantwerkzeuge, Schlagwerkzeuge, Bits, Sonderwerkzeuge, Zusammenstellung von Werkzeuggruppen und deren Verpackungen sowie Verpackungslösungen für den POS-Einsatz im Handel angemeldet werden.

Die Jury, bestehend aus Eva Jaisli, CEO PB SWISS TOOLS/CH, Max Baumann, CTO PB SWISS TOOLS/CH, Thomas Walther, Hoffmann-Group/D, Oliver Mayer, Revolver Agency GmbH/CH und N.N., Toyota/JP vergibt in ihrer Sitzung am 10. September 2008 ein Preisgeld von insgesamt 9.500 Euro: Für den Gewinner-Entwurf gibt es 5.000 Euro, der Zweitplatzierte erhält 3.000 Euro und der Dritte 1.500 Euro.

Die Preisverleihung findet am 12. September 2008 während der offiziellen Jubiläumsveranstaltung in Wasen/Bern in der Schweiz statt.

Mit jährlich über 8 Millionen in der Schweiz produzierten Werkzeugen, die in 35 Länder exportiert werden, zählt PB SWISS TOOLS weltweit zu den führenden Anbietern von Werkzeugen für Industrie und Handwerk. Mit der Ausschreibung dieses zukunftsweisenden Designwettbewerbs möchte das Unternehmen sein Innovationsmanagement untermauern.

Online-Anmeldungen und weitere Informationen zum "NEXT GENERATION by PB SWISS TOOLS" sind unter www.ifdesign.de (organized by iF) abrufbar.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer