ic! berlin spring/summer collection 2008

aaro (lifePR) ( Berlin, )
die aktuelle spring/summer kollektion 2008 umfasst insgesamt 105 unterschiedliche designs - 66 korrektur- und 39 sonnenbrillen.

zur mido 2008 stellen wir 35 neuheiten vor. die plastic! kollektion beinhaltet 8 neue modelle und die metallic! kollektion 27.

neben den bestehenden kollektionen stellen wir zur mido zwei neue kollektionen vor: das ic! dreamteam (metallic!) & die ic! par ic! (plastic!) kollektion.

zahlen & fakten:

metallic!: gesamt: 70 (38 korrektur / 32 sonne)
neu: 27

neuheiten in 4 kollektionen:
metallic! rx (24/7 neu)
dreamteam (6/6 neu)
dorfbrillen (6/4 neu)
metallic! sun (24/10 neu)
special editions (8/ - neu)
kids (2/ - neu)

plastic!: gesamt 35 (28 korrektur / 7 sonne)
new: 8

neuheiten in 2 kollektionen:
ic! par ic! (4/4 neu)
high plastic! (9/4 neu)
basic plastic! (8/- neu)
plastic! sun (5/- neu)
classic! (5/- neu)
999,9 (4/- neu)

extended collections:

(1) metallic! rx collection sieben neue metallic! rx modelle stehen zur mido 2008 in den startlöchern. ob klein und fein, puristisch und klar, sanft und harmonisch oder dynamisch und elegant - sie alle verstärken das breite spektrum einer umfassenden prescription kollektion. und weil der sommer so lange auf sich warten ließ, tragen alle brillen namen berühmter surfer und lassen uns schon jetzt von sonne, strand und meer träumen.

(2) dorf collection das warten hat sich gelohnt - die neue dorfbrillenkollektion ist da! sie präsentiert sich mit nun insgesamt 6 modellen knackiger und kompakter als zuvor. vier neue modelle unterstreichen die businesstaugliche, seriöse ausrichtung dieser kollektion. das bügelende läßt sich dank eines längeren einschusses formstabiler justieren und sorgt so für besseren halt am kopf. grey havanna als neue azetatfarbe bringt stärkeren kontrast in die farbauswahl. ach ja, und dorf wäre nicht dorf, wenn sie nicht auch entsprechende namenspaten hätte. und so wandern wir von oldenburg weiter nördlich richtung meer und taufen unsere neuen modelle in den fluten der nord- u. ostsee.

(3) metallic! sun collection augen auf! auf der mido 2008: 10 neue modelle erobern den mailänder catwalk: von klein und unauffällig bis hin zu bigsize hinguckern liegt der schwerpunkt der newcomer der metallic! sun collection, die insgesamt 24 modelle umfasst, auf 6er kurven und verglasbaren scheiben. schmankerl: bayrische namen erinnern an das gastspiel der ibaz in münchen!

(4) high plastic!

strand! das ist unser messethema. wer würde sich da besser als namenspate eignen als mitch, shauni, eddie und hobie, die hauptdarsteller der ersten "baywatch" staffel. um den namenspaten auch gerecht zu werden, bekam die high plastic! kollektion eine frischzellenkur verpasst. die modelle wurden getrimmt und geschliffen bis keine fettpölsterchen mehr da waren. sie präsentiert sich jetzt entschlackt und verjüngt mit insgesamt neun modellen. die alten hasen und die smarten youngsters bilden ein team und ergänzen einander.

neue kollektionen:

(1) dreamteam collection nur die besten kommen ins dreamteam: die spieler, die über ihre zeit hinaus bedeutung haben. pelé, muhammad ali, diego maradona, john mcenroe... bei uns heißen sie: ein team für die ewigkeit. aufgefrischt und technisch auf dem neuesten stand. also alle farben mit multibügel. und zur mido unter dem namen ic! par ic! auch in acetat, aber das ist eine andere geschichte...

(2) ic!-par-ic! collection kann etwas in plastic! hässlich sein, was uns in metall so erfreute? eine alte freundin in neuen gewändern? phil s., dorian, judith und jules haben sich umgezogen und in acetatschale geworfen. schön sehen sie aus. gewohnt, aber irgendwie anders. oder anderl? was meinen sie?
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.