Bau des IBB Hotel Ingelheim schreitet voran

IBB Hotel Collection

Moderner Auftritt: Die Fassade des IBB Hotel Ingelheim
(lifePR) ( Passau/Ingelheim, )
Die Hotelgruppe IBB Hotel Collection eröffnet Mitte 2017 in Ingelheim das IBB Hotel Ingelheim, das derzeit in der „Neuen Mitte“ der geschichtsträchtigen Stadt am Rhein gebaut wird. Investor ist die PG Rückert Straße GmbH &Co. KG eine Tochtergesellschaft der J. Molitor Immobilien GmbH mit Sitz in Ingelheim, betrieben wird das Hotel von der IBB Hotel Collection im Rahmen eines langfristigen Pachtvertrages.

Unweit des Ingelheimer Bahnhofs und neben der neuen Kultur- und Veranstaltungshalle kING gelegen, wird das IBB Hotel Ingelheim als modernes Stadthotel Geschäftsreisende und private Besucher von Stadt und Region gleichermaßen ansprechen. „Mit der pulsierenden Metropolregion Mainz/Wiesbaden/Frankfurt und Rhein-Main vor der Tür ist Ingelheim ein hervorragender Standort für ein Hotel der IBB Hotel Collection“, freut sich Vladimir Saal, Geschäftsführer der in drei Ländern tätigen Hotelgruppe, über den attraktiven Neuzugang und ergänzt: „Durch ortsansässige Firmen und den Weintourismus im aufstrebenden Anbaugebiet Rheinhessen hat die Stadt eine konstante Nachfrage nach Hotelzimmern.“ Das IBB Hotel Ingelheim mit 103 Zimmern und sechs Studios präsentiert sich lässig-elegant mit natürlichen Materialien und stylischen Möbeln, kombiniert mit trendigen Farben wie warmen Rot- und Erdtönen und frischem Grün. Für die Inneneinrichtung zeichnen das Bad Reichenhaller Unternehmen BfP Hotelbau und das Innenarchitekturbüro Sporer Plus verantwortlich, das in den rund 20 qm großen Zimmern ein besonderes Augenmerk auf geräumige und geschmackvoll eingerichtete Bäder sowie bequeme Betten für erholsamen Schlaf legt. Die Studios sind 32 bis 34 qm groß. Im oberen Stockwerk mit Blick über die Stadt wird das Hotel eine Bar-Lounge bieten, in der sowohl Frühstück als auch Bistrogerichte serviert werden. Ein Besprechungsraum für 12 Personen mit fest installierter Boardroom-Technik sowie ein Fitnessraum für die Hotelgäste runden das Angebot ab. Geräumige Tagungskapazitäten bieten in direkter Nachbarschaft die neue kING Kultur- und Veranstaltungshalle und das ICC Media Konferenzzentrum.

„Mit der Ansiedlung eines modernen Stadthotels wird die positive Entwicklung der Ingelheimer Stadtmitte konsequent fortgeschrieben“, so Dirk Gemünden, Geschäftsführer der J. Molitor Immobilien GmbH. „Wir freuen uns, dass wir mit IBB Hotel Collection den idealen Partner für dieses Projekt gefunden haben.“

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.