Sorgfältig entwickelt und hart getestet

Der Renegade® Hoof Boot bei Hufschuhanzieher

Den Renegade gibt es in verschiedenen Farben. (lifePR) ( Uslar, )
Der aus Amerika stammende Hufschuh ist wohl einer der bekanntesten und bewährtesten.

Entwickelt wurde er von Kirt Lander, dessen Anspruch es war, den Hufschuh leicht in der Handhabung beim Anziehen zu machen. Zudem stand die Biomechanik der Pferde im Zentrum der Entwicklung.

Der Renegade® Hoof Boot bedient die volle Funktion des Hufmechanismus und es gibt keine Probleme bei Pferden mit leichter Fesselung. Er hält bei starker Beanspruchung fest am Huf und im Innenbereich kommt es zu keinem Ansammeln von Steinen oder Schmutz.

Sein Einsatz ist sowohl im Freizeitreiten und bei Wettkämpfen in unebenen Geländen möglich.

Hufschuhanzieherin Michél Mesche ergänzt, dass bei Fragen zur individuellen Hufmasse und Hufschuhmodellen über das Hufschuhtelefon Beratung eingeholt werden kann.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.