lifePR
Pressemitteilung BoxID: 739370 (Hufschuhanzieher Michèle Mesche)
  • Hufschuhanzieher Michèle Mesche
  • Forsthaus 1
  • 37170 Uslar
  • http://hufschuhanzieher.de
  • Ansprechpartner
  • Marlies Dyk
  • +41 (78) 4056541

Der Schuh für die Kuh Emmi

Markus Holzmann hat nicht nur eine Familie

(lifePR) (Uslar, ) Kennen Sie Markus Holzmann? „Ja, klar.“, sagt spontan die Hufschuhanzieherin Michéle Mesche, die mit dem jungen Mann aus Bayern via Socials zum Thema Schuhe für Kühe ins Gespräch gekommen ist.

Der durch den landwirtschaftlichen Betrieb seiner Eltern geprägte Tier-Liebhaber gibt neben seiner Ausbildung Kurse in Freiarbeit sowie Zirkuslektionen für Kuh & Pferd.

Markus sein innerer Motor: „Ich möchte der Welt dort draußen zeigen, dass Kühe genauso tolle Partner wie Pferde oder Hunde sein können, wenn man sich mit ihnen beschäftigt.“

Und das macht der Enthusiast intensiv: Freiarbeit, reiten, Kutsche fahren und gemütliche Spaziergänge mit Kuscheleinheiten gehören dazu und Mensch und Tier profitieren.

„Kühe sind intelligent und haben einen ausgeprägten Familiensinn.“, unterstreicht der 18-Jährige.

Vom Süden in den Norden

Durch Klauenfühligkeit bei seiner Seelenkuh Emmi war Markus Holzmann auf der Suche nach Hufschutz. Auf seine Anfrage hat die Hufschuhanzieherin prompt reagiert und ein Kuh-Sponsor-Paket mit dem österreicherischen GKs für die Emmi auf den Weg gebracht.

Der GKs ist ein Genesungs- und Krankenschuh, der den empfindlichen bzw. verletzten Huf spontan schützt und bei kleineren Spaziergängen gut überbrücken kann, jedoch kein Schuh für robuste und lange Wege ist.

„Mir war gleich klar, dass das ein ganz besonderer Kontakt ist,“ sagt Michéle Mesche, „der mir da in den Lap hinein teleportiert worden ist. Als Hufpflegerin liegen mir solche Probleme am Herzen. Ob Pferd oder Kuh. Es kann immer geholfen werden, denn die grosse Produktpalette an Hufschutz gibt es her, für jeden Huf bzw. auch für Klauen der Kühe den passenden Schuh zu finden. Ausserdem, es gibt sie noch und immer wieder, die Visionisten, Menschen mit Achtung vor der Kreatur.“

Und fast einzigartig ist der Plan, auf eine 600 km lange Wanderung mit Emmi von Bayern in den Norden zu gehen, für die es einen stabilen, robusten und super bequemen Hufschuh braucht und für die Michéle bereits ein Modell im Focus hat.

Die Hufschuhanzieherin ist auf der Reitsportmesse vom 22.- bis 24.02. 2019 in der Halle 1 – am Messestand Stand 1 F6.1 anzutreffen. Ob Markus Holzmann auch in Magdeburg präsent sein wird, steht aufgrund terminlicher Koordinierung noch nicht fest. (Wir berichten.)

Markus Holzmann wird aber auf Der Pferd international in München und auf der Faszination Pferd in Nürnberg persönlich Ansprechpartner für Besucher sein.

Website Promotion

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.