Huf eröffnet Chancen für junge Menschen

Neue Auszubildende starten ins Berufsleben

Viel Spaß hatten die Auszubildenden bei den Kennen-Lernspielen im Huf-Archiv (lifePR) ( Velbert, )
Am 24. August 2018 begann für 14 Auszubildende bei Huf Hülsbeck & Fürst und Huf Tools in Velbert ein neuer Lebensabschnitt. Damit sind derzeit insgesamt 47 junge Frauen und Männer bei Huf in Velbert in der Ausbildung.

Personalleiter, Ausbilder und die Jugend- und Auszubildendenvertretung nahmen die Azubis im Huf-Archiv in Empfang. Die ersten Stunden bei Huf standen ganz im Zeichen des Kennenlernens. Eine Auszubildende zur Industriekauffrau EU stellte das Unternehmen sowie die Ausbildung vor. Im Anschluss daran lernten die Berufsanfänger sich und das Unternehmen bei Teamaktionen besser kennen.

Nach dem Mittagessen in der Kantine führte der Ausbilder die Auszubildenden bei einem Werksrundgang durch verschiedene Abteilungen und Fertigungsbereiche und gab einen Ausblick darauf, was in den nächsten Wochen auf sie zukommt. Schon der erste Ausbildungstag steckte voller spannender Eindrücke.

Ausgebildet werden die Berufseinsteiger in diesem Jahr in den Berufen Gießereimechaniker Druck- und Kokillenguss, Mechatroniker, Industriemechaniker, Werkzeugmechaniker, Fachinformatiker Systemintegration, Elektroniker Betriebstechnik, Werkzeugmechaniker Formentechnik, Fachkraft für Lagerlogistik, Technischer Produktdesigner Produktgestaltung und Konstruktion und Industriekauffrau EU. Außerdem beginnen einige Nachwuchskräfte ihr kooperatives Ingenieursstudium in den Fachbereichen Produktentwicklung und Technische Informatik. Während der drei- bzw. viereinhalbjährigen Ausbildung werden die Auszubildenden die für ihr Berufsziel relevanten Abteilungen bei Huf durchlaufen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.