lifePR
Pressemitteilung BoxID: 528643 (Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG)
  • Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG
  • Steegerstr. 17
  • 42551 Velbert
  • https://www.huf-group.com
  • Ansprechpartner
  • Dipl. Oec. Ute J. Hoppe
  • +49 (2051) 272572

Huf Hülsbeck & Fürst überzeugt mit intelligenten Geschäftsprozessen und Strategien

Der Geschäftsbereich „Independent Aftermarket“ von Huf Hülsbeck & Fürst erhält ISO 9001:2008 Zertifizierung

(lifePR) (Velbert, ) Der Bereich Independent Aftermarket (IAM) der Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG hat im Dezember 2014 unter Beweis gestellt, dass die internen Unternehmensabläufe dem international anerkannten Standard für Qualitätsmanagement entsprechen.

Der DNV zertifizierte den IAM-Bereich nach DIN EN ISO 9001:2008. Damit hat die Business Unit gezeigt, dass sie mit intelligenten Geschäftsprozessen und Strategien in der Lage ist, Risiken zu steuern sowie Kompetenzen und Ressourcen optimal zu nutzen und dabei kontinuierlich zu verbessern. Nach dem erfolgreichen Audit darf die Abteilung nun ein Zertifikat über die Anwendung des Qualitätsmanagementsystems führen. Der Bereich IAM vertreibt weltweit die von Huf hergestellten Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) sowie das entsprechende Zubehör für den automobilen Ersatzteilmarkt.

Huf ist einer der führenden Automobilzulieferer, der sich auf Schlüssel und Schließsysteme, elektronische Heckschlösser und Türgriffe sowie Steuergeräte, Passive-Entry-Systeme und Telematik spezialisiert hat.

Gegründet im Jahr 1908 in Velbert (NRW) hat Huf heute Gesellschaften und Büros in der ganzen Welt. Mit rund 7.000 Beschäftigten erwirtschaftete Huf 2014 einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro (vorläufig). Die heutige Huf- Tochtergesellschaft Huf Electronics Bretten gehört zu den Pionieren in der Entwicklung von Reifendruckkontrollsystemen und entwickelt und produziert Reifendruckkontrollsysteme für namhafte PKW- und LKW-Hersteller in der ganzen Welt. Neben Original-Ersatzsensoren in OEM-Qualität hat Huf speziell für die Werkstätten einen qualitativ gleichwertigen Universalsensor "IntelliSens" entwickelt, der den vollen Funktionsumfang hat und in einigen wenigen Varianten nahezu alle in den unterschiedlichen Fahrzeugmodellen verbauten, weltweit gängigen Reifendruckkontrollsysteme abdeckt.

Website Promotion

Huf Hülsbeck & Fürst GmbH & Co. KG

Huf Hülsbeck & Fürst entwickelt und produziert weltweit mechanische und elektronische Schließsysteme, Türgriffsysteme, Fahrberechtigungssysteme, Passive-Entry-Systeme, Fahrzeugzugangssysteme, sowie Systeme für Heckklappen und Hecktüren, Reifendruckkontrollsysteme und Telematiksysteme. Huf wurde 1908 in Velbert (Deutschland) gegründet und lieferte erstmals 1920 Schlösser und Schließsysteme an Mercedes-Benz. Heute beschäftigt Huf weltweit rund 7.000 Mitarbeiter an Standorten in 14 Ländern. Über 400 Entwicklungsingenieure arbeiten in Büros in Deutschland, USA, Korea, Rumänien, Indien und China. Im Jahr 2013 erzielte die Huf-Gruppe einen Umsatz von 1,1 Milliarden Euro.