lifePR
Pressemitteilung BoxID: 294982 (Huber Verlag GmbH & Co. KG)
  • Huber Verlag GmbH & Co. KG
  • Markircher Straße 9 a
  • 68229 Mannheim
  • http://www.huber-verlag.de
  • Ansprechpartner
  • Nico Imhof
  • +49 (621) 48361-51

Kamikaze-Pit - Karriereende und Premiere seiner Biographie

Vom 16. bis 18. März 2012 auf der ERLEBNIS MOTORRAD in Mannheim

(lifePR) (Mannheim, ) Pit Lengner - besser bekannt als Kamikaze-Pit - ist der letzte deutsche Steilwandfahrer und mehrfacher Weltrekordhalter mit seinen selbstgebauten Mini-Motorrädern. Seit nunmehr 35 Jahren dreht er seine Runden in der sogenannten "Wall of Death", in der er mit seinen spektakulären Maschinen der Schwerkraft trotzt. Doch nun wird bald Schluss sein: Pit Lengner beendet seine Karriere und wird in Europa letztmalig auf der "ERLEBNIS MOTORRAD" auf dem Maimarktgelände in Mannheim seine waghalsige Show präsentieren.

Vom 16. bis 18. März wird Lengner mehrmals täglich mit seinen Mini-Bikes die senkrechte Wand in wenigen Zentimetern Abstand zum Publikum am oberen Rand des Kessels entlang donnern.

Pünktlich zum Karriereende erscheint auch die 224 Seiten starke Biographie "Kamikaze-Pit - Ein Leben für die Steilwand", das auf der Mannheimer Motorradmesse exklusiv präsentiert wird. Selbstverständlich wird Pit vor und nach seinen mehrmals täglich stattfindenden Shows Bücher signieren und Autogramme schreiben. Doch auch wenn Pit Lengner seine Karriere in Mannheim offiziell beenden wird - so ganz kann er es nicht lassen: Seine Steilwand steht künftig im Motorcyclepediamuseum in Newburgh / New York, wo er zu besonderen Anlässen auch weiterhin seine Runden in der Todeswand drehen wird. Wer ihn aber in Europa nochmals sehen möchte, sollte Mitte März auf die ERLEBNIS MOTORRAD nach Mannheim kommen ...

Huber Verlag GmbH & Co. KG

Der seit mehr als 30 Jahren in Mannheim ansässige Huber Verlag gibt zehn europaweit erhältliche Special-Interest-Magazine heraus und erreicht mit diesen monatlich mehr als 500.000 Leser. Neben dem Kerngeschäft hat sich der Verlag in den letzten Jahren auch als Veranstalter von Motorrad-Messen und Musik-Events einen Namen gemacht.

Die zehn Magazine des Huber Verlags entstehen komplett in Eigenregie. 70 feste Mitarbeiter sowie mehr als 150 freie Mitarbeiter sorgen für Produktion und Vertrieb der Magazine. Mit weiteren Aktivitäten wie der Produktion von Büchern und Sonderbänden sowie dem SzeneShop-Versandhandel hat sich der Verlag in allen szenetypischen Segmenten gut aufgestellt und somit eng mit der "Rock and Road"-Subkultur verknüpft.

Zeitschriften-Portfolio:

BIKERS NEWS (1980)
CUSTOMBIKE (1992)
TÄTOWIER MAGAZIN (1994)
DREAM-MACHINES (1998)
TATTOO STYLE (2002)
TIMELESS MAGAZINE (2004)
TATTOO EROTICA (2005)
DYNAMITE! MAGAZINE (2007)
REISE MOTORRAD (2009)
MOTOR MANIACS (2010)