Zirbelkiefer im Vormarsch

Zirbelkiefer im Vormarsch (lifePR) ( Stuttgart, )
Produkte aus Zirbelkiefer werden immer beliebter, so auch bei der Holzmanufaktur in Stuttgart.

Nicht nur das ganz besondere Aussehen des Holzes, sondern auch der angenehme Duft, der im Holz enthaltenen ätherischen Öle, ist von großer Bedeutung. Die Zirbe ist ein Baum der Hochalpen und kommt in Höhen von 1400 m bis etwa 2500 m vor. Extreme Temperaturschwankungen und Witterungseinflüsse sind kein Problem für die Zirbe. Je nach Standort wird der Baum bis 25 m hoch.

Die außergewöhnliche Bettenkollektion der Holzmanufaktur wird seit jeher in acht verschiedenen Holzarten angeboten. Nun verbindet die Holzmanufaktur die positiven Einflüsse des Zirbenholzes auf den gesunden Schlaf perfekt mit zwei Bettmodellen, die besonders gut zu dieser Holzart passen.

Das Bett SEN ist schlicht, völlig ohne Metallteile und einfach aufzubauen.. Das 30 mm dicke Zirbenholz wird nicht geölt oder gewachst, damit der Duft des Holzes nicht beeinträchtigt wird.

Das Bett Step-X steht für Handwerk in Vollendung. Die gezinkten Ecken des Bettes werden durch Holzdübel fest zusammengehalten, durch Abdeckkappen aus Nussbaum, werden diese stilvoll verborgen. Die gewinkelte, massive Rückenlehne ist etwas schräg gestellt, sie wirkt leicht und ist beim Sitzen sehr angenehm.

Einen Blick auf die Möbel der Holzmanufaktur können Sie im Ladengeschäft in der Stuttgarter Kronenstraße oder unter www.holzmanufaktur.com werfen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.