Donnerstag, 14. Dezember 2017


Verstärkung im Bereich Steuern und Rechnungslegung

Hochschule Osnabrück begrüßt Prof. Dr. Simone Briesemeister

Osnabrück, (lifePR) - Prof. Dr. Simone Briesemeister verstärkt zum Sommersemester die Lehre und Forschung der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Hochschule Osnabrück im Bereich Steuern und Rechnungslegung. Hochschul-Präsident Prof. Dr. Andreas Bertram und die Dekanin der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie Vizepräsidentin für Hochschulmarketing, Prof. Dr. Sabine Eggers, haben die Steuerberaterin nun offiziell an der Hochschule Osnabrück begrüßt. „Frau Briesemeister wird durch ihre Erfahrungen als Steuerberaterin und steuerliche Gutachterin den hohen Praxisbezug unserer Lehre und Forschung weiter stärken“, so Bertram. „Davon werden ab dem Sommersemester vor allem unsere betriebswirtschaftlichen Studiengänge sowie der Studiengang Wirtschaftsrecht profitieren“, ergänzt Eggers.

Briesemeister ist nach ihrer Promotion der Universität zu Köln treu geblieben und war dort als Akademische Rätin im Seminar für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftliche Steuerlehre tätig. Nach langjähriger Tätigkeit auch als Gutachterin für Besteuerungsfragen  hat sich die Kölnerin 2013 als Steuerberaterin selbständig gemacht. „Nun freue ich mich auf praxisnahe Lehre und Forschung an einer modernen und sehr sympathischen Hochschule“, sagt Briesemeister und erläutert: „Als Steuerberaterin reizt es mich, meine Begeisterung für Besteuerungs- und Rechnungslegungsfragen zu transportieren und die Studierenden mit dem für ihren Berufsweg notwendigen steuerlichen und bilanziellen Rüstzeug auszustatten.“
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer