Dienstag, 12. Dezember 2017


Kino auf dem Campus

Der Campus der Fachhochschule wird zum Kinosaal unter freiem Himmel: Im Rahmen des Sommerkulturprogramms der Stadt Osnabrück finden an der FH drei Open-Air-Kinoabende statt

Osnabrück, (lifePR) - Am kommenden Donnerstag, den 4. Juni, geht es los. Dann wird der Innenhof auf dem Caprivicampus der Fachhochschule Osnabrück zum großen Open-Air-Kino. Den Auftakt macht ein ein Kurzfilmprogramm rund um den nach-studentischen Alltag.

Eine Woche später, am 11. Juni, läuft die Komödie "Juno". Die 16jährge Juno wird ungewollt schwanger. Sie will das Kind zur Adoption freigeben und macht sich selbst auf die Suche nach den perfekten Eltern. Doch die vermeintliche reibungslose Schwangerschaft und Adoption endet im totalen Chaos.

Am Donnerstag, den 9. Juli, zieht das Open-Air-Kino von der Caprivistraße in die Vitischanze. Passend zum dort beherbergten Studiengang Industrial Design wird auf der Terrasse der Klassiker "Mon Oncle" von Jaques Tati gezeigt. Tati spielt Monsieur Hulot, den liebevollen und chaotischen Onkel des kleinen Gérard. Der lebt mit seinen Eltern in einem supermodernen, vollautomatisierten Haus leben, in dem Sauberkeit und Kälte, Ordnung und Monotonie herrschen - bis Hulot kommt und das Haus auf den Kopf stellt.

Alle Vorstellungen beginnen um ca. 22.30 Uhr, Einlass ist ab 21.30 Uhr. Besucher werden gebeten, Kissen oder Decken als Sitzunterlage mitzubringen. Der Eintritt beträgt je 4 Euro.

Veranstaltungsorte:
4. und 11. Juni - Caprivistraße 30 A, Innenhof "Kommunikation".
9. Juli - Terrasse der Vitischanze.
Veranstalter: MOKIK GbR, FBI, Fokus e.V. in Kooperation mit der Fachhochschule Osnabrück.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer