Bewerbungsfrist verlängert: Wirtschaftsingenieur- wesen MBA an der Hochschule Osnabrück studieren

Noch bis zum 15. September können sich Studieninteressierte bewerben / Berufstätige aus unterschiedlichen Fachrichtungen und Branchen treffen im Masterstudiengang zusammen

Bis zum Freitag, 15. September, haben Studieninteressierte noch Gelegenheit, sich für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen MBA an der Hochschule Osnabrück zu bewerben (lifePR) ( Osnabrück, )
Bis zum Freitag, 15. September, haben Studieninteressierte noch Gelegenheit, sich für den berufsbegleitenden Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen MBA an der Hochschule Osnabrück zu bewerben. Berufsbegleitend vermitteln in dem Studiengang praxiserfahrene Dozentinnen und Dozenten wirtschaftswissenschaftliche Kompetenzen sowie wichtige Managementmethoden.

Zulassungsvoraussetzung für den Studiengang ist unter anderem ein abgeschlossenes Hochschulstudium in den Ingenieur- oder Naturwissenschaften. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.wirtschaftsingenieurwesen-mba.de. Umfassende Informationen zur Bewerbung für ein Studium an der Hochschule Osnabrück erhalten Sie unter www.hs-osnabrueck.de/studium/rund-ums-studium/bewerbung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.