HWG LU: Neuer Präsident und neue Kanzlerin gewählt

Carolin Nöhrbaß / Bild: HWG LU/Acar
(lifePR) ( Ludwigshafen, )
Der Senat der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) hat gestern einen neuen Präsidenten und eine neue Kanzlerin gewählt: Prof. Dr. Gunther Piller, derzeit Dekan des Fachbereichs Wirtschaft an der Hochschule Mainz, folgt demnach im März 2022 Prof. Dr. Peter Mudra als Präsident der Hochschule nach. Als Kanzlerin steht künftig Carolin Nöhrbaß an der Spitze der Hochschulverwaltung.

Im Rahmen der Senatssitzung vom 20. Oktober 2021 wurden die Leitungsfunktionen Präsident bzw. Präsidentin und Kanzler bzw. Kanzlerin an der HWG LU durch Wahl neu bestimmt. Der Wahlvorstand, vertreten durch seinen Vorsitzenden, Prof. Dr. Rudolf Mohr, übermittelte der Wahlleitung folgende Ergebnisse:

In die Funktion des Präsidenten wurde Prof. Dr. Gunther Piller gewählt. Der promovierte und habilitierte theoretische Physiker, Wirtschaftsinformatiker und derzeitige Dekan des Fachbereichs Wirtschaft an der Hochschule Mainz, erklärte der Wahlversammlung, die Wahl anzunehmen. Die Übernahme der Aufgabe erfolgt nach Beendigung der Amtszeit des aktuellen Stelleninhabers, Prof. Dr. Peter Mudra, zum 15.03.2022. Mudra, der die Präsidentschaft seit März 2010 innehat, hatte sich nach 12 Jahren Amtszeit nicht erneut zur Wahl gestellt.

In die Funktion der Kanzlerin wählte der Senat Carolin Nöhrbaß. Auch sie nahm im Rahmen der Wahlversammlung die Wahl an. Die 41-jährige Juristin ist seit 2013 an der Hochschule in Ludwigshafen, zunächst als Referentin des damaligen Kanzlers Klaus Eisold, dann als Justiziarin und stellvertretende Kanzlerin. Seit März 2020 ist Carolin Nöhrbaß mit der Wahrnehmung der Geschäfte der Kanzlerinnenfunktion betraut. Die offizielle Übernahme der Aufgabe ist für die nächsten Wochen vorgesehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.