Berufsbegleitend weiterqualifizieren: Logistik - Management & Consulting (MBA)

Online-Informationsveranstaltung am 15. Dezember 2020

(lifePR) ( Ludwigshafen/ Koblenz, )
Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwighafen (HWG LU) lädt am Dienstag, den 15. Dezember 2020 um 18:00 Uhr alle Fernstudieninteressierten zum Webmeeting via Zoom ein. Die Studiengangsleiterin, Prof. Dr. Sabine Scheckenbach, stellt das Konzept und die Inhalte des fünfsemestrigen Studiums vor und beantwortet live alle Fragen der Web-Besucher/innen. Annika Karger, Geschäftsführerin des Studiengangs, wird den Bewerbungsprozess und organisatorischen Ablauf des Studiums veranschaulichen und online beraten. Wer teilnehmen möchte, wird gebeten sich bei Annika.Karger@hwg-lu.de anzumelden und erhält daraufhin einen Link zur Online-Veranstaltung.

Jetzt weitequalifizieren

Weiterbildung spielt auch im Zusammenhang mit der Covid 19-Pandamie eine wichtige Rolle: Berufstätige nutzen den Lockdown bzw. Kurzarbeitsphasen, um sich weiterzuqualifizieren und auf veränderte Arbeitswelten reagieren zu können. Das Fernstudium Logistik – Management & Consulting (MBA) spricht sowohl Beschäftigte, die bereits in der Logistik tätig sind als auch Quereinsteiger, die in den Logistikbereich wechseln und sich entsprechend qualifizieren möchten, an. Sie erwerben aktuelles Logistik-Fachwissen, um als Führungskraft, Projektleiter/in oder Berater/in in Industrie, Handel, Verkehrswirtschaft, Logistikdienstleistung und Unternehmensberatung tätig zu sein.

Flexibel studieren

Ein flexibles Fernstudium nach dem Blended Learning Konzept, stellt für Berufstätige eine ideale Weiterbildungsmöglichkeit dar: Das Studium gliedert sich in Selbststudium der Studienbriefe und Lernmaterialien sowie Präsenzzeiten. Das Selbststudium wird über eine Onlineplattform (OLAT) fachlich unterstützt. Die Regelstudienzeit des Studiums umfasst fünf Semester.

Der akkreditierte Fernstudiengang schließt mit dem international anerkannten Titel Master of Business Administration ab. Absolventen eines Erststudiums bewerben sich nach mindestens einjähriger Berufserfahrung. Bewerber ohne ersten Hochschulabschluss, können bei mindestens dreijähriger Berufspraxis zum Studium zugelassen werden.

Die HWG LU hat den Fernstudiengang konzipiert und führt ihn seit vielen Jahren erfolgreich in Kooperation mit dem zfh – Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund durch. Hier können sich Bewerber/innen bis zum 31. Januar 2021 zum kommenden Sommersemester anmelden: www.zfh.de/anmeldung
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.