Freitag, 22. September 2017


Vierter Jahrgang des Dualen Studiengangs Public Administration an der Hochschule Bremen verabschiedet

Bremen, (lifePR) - In einem Festakt im historischen Rathaus Bremen verabschiedeten am 14. August 2017 die Rektorin der Hochschule Bremen, Professorin Dr. Karin Luckey, und der Dekan der Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Professor Dr. Peter Laudi, die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen des Dualen Studiengangs Public Administration (DSPA). Aus diesem Anlass überreichten sie den 42 jungen Frauen und Männern die Zeugnisse und Bachelor-Urkunden.

Der Staatsrat im Ressort der Senatorin für Finanzen, Henning Lühr und der Magistratsdirektor des Magistrats Bremerhaven, Claus Polansky, ernannten und vereidigten die frisch gebackenen Absolventinnen und Absolventen unmittelbar nach der Ernennung zum Bachelor of Arts zu Beamtinnen und Beamten auf Probe und begrüßten Sie in den Verwaltungen des Zwei-Städte-Staates.

Studiengangsleiter Dr. Jürgen Hartwig, Leitender Regierungsdirektor und Hochschullehrer, verabschiedete die Absolventinnen und -Absolventen mit dem Hinweis, dass sie sich in Zeiten der Globalisierung, von Unberechenbarkeiten, Unsicherheit sowie Umbrüchen für einen Beruf mit Perspektive entschieden hätten. Dies sei ein Pfund, das man nicht hoch genug wertschätzen könne.

Insgesamt wurden im DSPA der Hochschule Bremen in den zurückliegenden Jahren 133 junge Menschen erfolgreich zum Bachelor of Arts geführt und damit zu Beamtinnen und Beamten ausgebildet.

Für Rückfragen: Dr. Jürgen Hartwig, Hochschule Bremen, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Leiter des Dualen Studiengangs Public Administration B.A., (0421-5905 4406, juergen.hartwig@hs-bremen.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer