Terminabsage: Weltpremiere des "HUMAN Culture Project" am 6. und 7. März im Bremer Goethetheater wird verschoben

Aufführung im August 2021

(lifePR) ( Bremen, )
Die für den 6. und 7. März im Goethetheater geplante Weltpremiere des „HUMAN Culture Project“ wurde mit Blick auf die Corona-Pandemie abgesagt. Die Aufführung wird am 28. und 29. August 2021 nachgeholt.

Alle Altersgruppen werden mitmachen und erstmals zur HUMAN Komposition die Essentials der UN Menschenrechte im Community Dance ausdrücken. Begleitet werden sie vom Kammerensemble Konsonanz sowie dem Percussion Quartett Elbtonal, die musikalische Leitung hat Julio Fernandez von der Hochschule Bremen. Bremens Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte hat für die Veranstaltung die Schirmherrschaft übernommen.

Weitere Informationen über das Projekt HUMAN: https://www.human-project.net/de/konzept/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.