Nächster Online-Workshop zur Studienorientierung "Wie finde ich ein passendes Studium?" am 15. Oktober

Folgetermin am 18. November geplant

(lifePR) ( Bremen, )
Für viele Menschen in der Studienorientierungsphase ist die Auseinandersetzung mit der Frage: „Wie finde ich ein passendes Studium?“ nicht so einfach zu bewerkstelligen. Mit dem gleichnamigen Workshop im Online-Format unterstützt die Hochschule Bremen (HSB) Studieninteressierte dabei, ihre Interessen, Stärken und Visionen herauszufinden, mögliche Berufsziele zu identifizieren sowie passende Studienrichtungen und Studiengänge zu recherchieren. Der nächste Online-Workshop startet in den Bremer Herbstferien am Donnerstag, dem 15. Oktober 2020, von 11 bis 13 Uhr. Ein weiterer Online-Workshop ist für den 18. November geplant.

Ergänzend zu diesem Online-Workshop informieren sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vorab mit Hilfe einer Online-Vorbereitung über wichtige Themen rund um das System Hochschule, Bewerbung, Kosten, Finanzierung usw. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos, ebenso die Online-Vorbereitung. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung: www.hs-bremen.de/studienorientierung

Die Zentrale Studienberatung der Hochschule Bremen bietet zusätzlich Online-Vorträge rund um die Themen Bewerbung, Zulassung und Studium an der HSB an. Das Programm findet sich unter: https://www.hs-bremen.de/internet/de/studium/angebot/beratungen/messen/

Informationen gibt es auch bei der Zentralen Studienberatung der Hochschule Bremen: 0421 5905-2022, kristina.seifert@hs-bremen.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.