Kampagne "Diesmal wähle ich" am 24. April in der Hochschule Bremen zu Gast

Jungwählerinnen und Jungwähler sollen zur Teilnahme an Europawahl motiviert werden / Deutsches Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments auf Werbetour

EP Unitour Muster Messestand (lifePR) ( Bremen, )
„Diesmal wähle ich“, lautet der Slogan, unter dem das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments in Deutschland in den Wochen vor der Europawahl am 26. Mai 2019 durch deutsche Hochschulstädte tourt. Am 24. April ist die Initiative von 10 bis 15:30 Uhr auf dem Campus Neustadtswall der Hochschule Bremen zu Gast.

Mit der Kampagne „Diesmal wähle ich“ sollen insbesondere Erst- und Zweitwählerinnen und -wähler auf die Europawahl aufmerksam gemacht und darin bestärkt werden, dass auch ihre Stimme bei der Europawahl zählt. Zusätzlich werden an einem Informationsstand im Foyer des AB-Gebäudes (Hochhaus) Materialien zur Kampagne, zur Arbeit der Europäischen Union und zu Angeboten für Studierende und junge Erwachsene bereitgestellt. Und selbstverständlich steht vor Ort ein Team für Rückfragen zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Projekt unter: www.diesmalwaehleich.eu.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.