International Days einmal anders: "In zwei Wochen um die Welt"

Virtuelles Programm über das Auslandsstudium vom 7. bis 18. Dezember

Ankündigung
(lifePR) ( Bremen, )
Der International Day ist jedes Jahr ein Highlight an der Hochschule Bremen: Zahlreiche Besucher strömen um die Ländertische, erleben ein buntes Miteinander und tauchen in fremde Kulturen ein. Beschäftigte und Studierende tauschen sich über ihre Auslandsaufenthalte, Stipendien und Erfahrungen aus. Und in diesem Jahr? Vom 7. bis 18. Dezember lädt das International Office der Hochschule Bremen zu den „International Days 2020“ mit einer virtuellen Reise „In zwei Wochen um die Welt“ ein. Den aktuellen Hygienevorschriften Rechnung tragend, werden auf einer virtuellen Messe bunte Ländertische, Vorträge und ein spannendes Rahmenprogramm samt einer Abschlussfeier geboten.

Über die Messeumgebung klickt man sich durch virtuelle Räume, in denen es bunte Ländertische zu entdecken gibt, oder man lauscht spannenden Vorträgen. Ein Blick in das prallgefüllte, 25-seitige Programmheft verspricht trotz Pandemie besondere, inspirierende Erlebnisse.

Einige Beispiele aus der Programmfülle der „International Days 2020“: Studierende berichten von ihren Erfahrungen aus aller Welt, es gibt Workshops - unter anderem zu interkulturellen Trainings und zahlreiche Vorträge. Ein Salsa-Kurs oder die Abschlussparty am letzten Tag mit vorangegangener Prämierung von Fotos, die Studierende während ihres Auslandsaufenthaltes gemacht haben, sorgen für das kulturelle Rahmenprogramm.

Weitere Informationen:
https://www.hs-bremen.de/internet/hsb/veranstaltungskalender/id/programmheft_international_day_2020_endversion.pdf (Programmheft)
und https://www.hs-bremen.de/internet/de/hsb/veranstaltungskalender/id/

Instagram Account: hsb_international
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.