Berufsbegleitende Weiterbildungsmodule: "Certificate in Management" an der Hochschule Bremen

Info-Termin am 26. Januar, 16.30 Uhr

(lifePR) ( Bremen, )
Wie funktioniert ein erfolgreiches Kostenmanagement? Welche Rolle spielt das Projektmanagement in modernen Unternehmen? Welche Risiken beeinträchtigen die erfolgreiche Steuerung von Projekten? Mit Fragestellungen dieser Art können sich Berufstätige in zwei berufsbegleitenden Modulen zu den Themenbereichen „Rechnungswesen / Controlling“ und „Grundlagen des Projektmanagements“ auseinandersetzen. Die Hochschule Bremen bietet ab März 2018 erneut berufsbegleitende Weiterbildungsmodule zu diesen Themen an. Interessierte können sich am Freitag, dem 26. Januar 2018, um 16.30 Uhr, auf dem Campus Werderstraße 73, A-Gebäude, Raum A 204, unverbindlich informieren.

Die 60-stündigen Seminare können als Einzelmodule belegt oder im Rahmen eines offenen Modulstudiums flexibel für das „Certificate in Management“ angerechnet werden. Das Studium umfasst insgesamt fünf Module; ein Einstieg ist jederzeit möglich. Die Teilnahme ist für beruflich Qualifizierte mit oder ohne ersten Hochschulabschluss möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.