Neue Küchenwaage mit Bluetooth® von smartLAB

smartLAB kitchen W Küchenwaage mit integrierter Bluetooth® Schnittstelle - Neu bei HMM

smartLAB kitchen W
(lifePR) ( Heidelberg-Dossenheim, )
Jetzt auch Smart in der Küche. Mit der neuen smartLAB kitchen W können Lebensmittel gewogen und deren Nährstoffwerte anhand einer Lebensmittelcode-Liste berechnet werden. Mit der passenden App wird das Gewicht über Bluetooth® an ein Smartphone oder Tablet übermittelt und können dort weiterverarbeitet werden.

Die smartLAB kitchen W Küchenwaage dient zur Ermittlung des Gewichts von Lebensmitteln und findet in der Küche ihren Haupteinsatz. Der Nutzer kann zwischen den Einheiten g und lb:oz wählen. Die Maximalbelastung der Waage liegt bei 5000g. Die Oberfläche der smartLAB kitchen W Küchenwaage ist aus Glas, wodurch eine einfache und schnelle Reinigung gewährleistet werden kann. Die Küchenwaage besitzt ein integriertes Bluetooth Module, welches zur Datenübermittlung der Werte an ein Smartphone oder Tablet mit passender App dient.

Mit der fitmefit food App können die Werte der smartLAB kitchen W angezeigt und lokal auf dem Smartphone gespeichert werden. In diese App ist eine Lebensmitteldatenbank integriert, die aus insgesamt 999 Lebensmitteln besteht. Diese soll zukünftig erweitert werden.

Neben der Speicherung der Werte im Zusammenhang mit einem gewählten Lebensmittel kann der User eigene Profildaten angeben und einen Überblick über seine Nahrungsaufnahme behalten. Die Nährwerte des gewogenen Lebensmittels werden anhand dessen Gewichts berechnet und angezeigt. Zudem können diese Werte in das Tagebuch des Nutzers gespeichert werden, wodurch ein Überblick über die Nahrungsaufnahme gegeben ist. Falls bestimmte Lebensmittel in der eingespeicherten Lebensmittelliste nicht zu finden sind, können diese manuell eingetragen und gespeichert werden. Die tägliche Kalorienaufnahme ist anhand eines Anzeigenbalkens in jedem Fenster der App sofort erkennbar.

Mit der smartLAB kitchen W können im Zusammenhang mit der fitmefit food App die Nährwerte der Lebensmittel berechnet, die Kalorienaufnahme angezeigt und somit ein Überblick über die eigene Ernährung behalten werden.

„Mit der smartLAB kitchen W nehmen wir eine Küchenwaage in unser Sortiment auf, welche den modernen Ansprüchen der heutigen Gesellschaft entspricht. Nicht nur die präzise und schnelle Wiegefunktion der Waage sprechen für die Erweiterung unserer smartLAB Familie. Die integrierte Bluetooth®-Schnittstelle ermöglicht die Anbindung der Küchenwaage an ein Smartphone oder Tablet.“ kommentiert Maher Khoury, CEO der HMM Diagnostics GmbH. „Durch diese integrierte Datenübertragung kann die smartLAB kitchen W ideal für den eigenen Ernährungsplan genutzt werden. Die passende fitmefit food App in Kombination mit der Küchenwaage dienen als gute Grundlage für eine kontrollierte Ernährung.“

Herr Khoury ist begeistert von der Küchenwaage und der dazugehörigen App und freut sich über die Sortimentserweiterung. „Die fitmefit food App hat Zugriff auf die Lebensmitteldatenbank, die bereits in der sich bewährten Küchenwaage smartLAB diet verwendet wurde. Insgesamt stehen dem Kunden 999 Lebensmittel zur Verfügung. Und falls der Nutzer ein Lebensmittel nicht findet, kann er dieses selbst manuell in die App eintragen. Mit dem MyDay-Tagebuch und der direkten Anzeige der täglichen Kalorienaufnahme können ernährungsbewusste Menschen einen Überblick über Ihre Nahrungsaufnahme erhalten.“

Die smartLAB kitchen W Küchenwaage ist ab dem 24.02.2017 im hShop erhältlich. Die fitmefit food App wird für iOS und Android ab dem 24.02.2017 zur Verfügung stehen.

Mehr Informationen zu den smartLAB Produkten finden Sie auf http://www.smartLAB.org.
Den Online Shop erreichen Sie unter http://www.hshop.info
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.