HC Erlangen komplettiert seinen Kader mit dem Kreisläufer-Hünen Stanko Sabljic

HC Erlangen komplettiert seinen Kader mit dem Kreisläufer-Hünen Stanko Sabljic
(lifePR) ( Erlangen, )
Der kroatische 2,02 m Riese Stanko Sabljic schließt sich ab sofort dem Handball‐Bundesligisten HC Erlangen an. Er wird bereits im nächsten Heimspiel der Mittelfranken am Samstag, den 27.09.2014, um 19.00 Uhr, in der Arena Nürnberger Versicherung gegen den VfL Gummersbach mit auf der Platte stehen.

Schon 2009 gewann der 26‐jährige Ökonomie‐Student mit Bosna Sarajewo Meisterschaft und Pokal in Bosnien. Anschließend nahm er mit dem kroatischen Club RK Metkovic und mit Borac Banja Luka an diversen europäischen Club‐Wettbewerben teil. 2012 wechselte er nach Deutschland zum Bergischen HC mit dem er gleich im ersten Jahr in die DKB Handball Bundesliga aufstieg.

Große Erfolge beim Bergischen HC

In der vergangenen Erstliga‐Saison lief Sabljic 33 Mal für den BHC in der stärksten Liga der Welt auf und schaffte mit seinem Team den Klassenerhalt. Zuletzt war Stanko Sabljic vereinslos, da er mehrere Angebote aus dem Ausland ausgeschlagen und auf einen erneuten Ruf aus der 1. Bundesliga gewartet hatte. Er wird in Erlangen am Kreis und in der zentralen Abwehrposition eingesetzt und wird damit Sebastian Preiß unterstützen und auch entlasten können.

"Ich kenne Stanko schon seit einigen Jahren und bin mir sicher, dass er nicht nur sportlich, sondern auch charakterlich perfekt zu unserem Team in Erlangen passt. Er kennt die Bundesliga, ist extrem ehrgeizig, spricht ausgezeichnet deutsch und hat mit 26 Jahren noch großes Zukunftspotenzial." sagte Geschäftsführer Stefan Adam bei der Ankunft von Sabljic am Nürnberger Flughafen.

Trainer Frank Bergemann ergänzte: "Das Spiel am Samstag in Göppingen hat wieder gezeigt, daß wir dringend noch einen Spieler brauchen, der vor allem Basti Preiß Gelegenheit zu Erholungspausen gibt. Ein zweiter bundesligaerfahrener und abwehrstarker Kreisläufer wie Stanko Sabljic ist deshalb extrem wichtig für uns, zumal er die körperlichen Voraussetzungen für unser Spiel mitbringt."

Sabljic zeigte sich voller Vorfreude auf seine neue Aufgabe: "Als mich Stefan Adam, den ich seit meiner Zeit beim BHC gut kenne, anrief, musste ich nicht lange überlegen. Ich freue mich jetzt unheimlich auf meine Aufgabe, dem HCE auf seinem Weg zum Klassenerhalt zu helfen und kann mein erstes Spiel in Nürnberg gegen Gummersbach kaum noch erwarten."

Nächste Heimspiel:

27.09.2014 // 19:00 Uhr // HC Erlangen : VfL Gummersbach // Arena Nürnberg Versicherung

Weitere Infos: http://www.hc-erlangen.de/

Wir unterstützen den Erlanger Handballsport als Medienpartner:

Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. Die http://www.hl-studios.de unterstützen den Erlanger Handballsport mit großer Leidenschaft und Freude sowie ehrenamtlich mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing. Darüber hinaus sind die hl-studios auch Spielerpartner und Förderer von Torjäger und Mannschaftskapitän Moritz Weltgen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.