Erfolgsmodell: 4. "Bürger-Brunch" der Bürgerstiftung Erlangen

Die Bürgerstiftung Erlangen veranstaltet am 15. Juli wieder einen "Bürger-Brunch" und die Tische können ab sofort reserviert werden

Erlanger Bürger-Brunch - Fantasievolle Tische werden prämiert (Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen) (lifePR) ( Erlangen, )
Der Bürger-Brunch der Bürgerstiftung Erlangen findet diesmal am Sonntag, den 15. Juli, wieder auf dem Neustädter Kirchenplatz statt. Die Idee der Stiftung etabliert sich mehr und mehr zu einer festen Größe im Event-Kalender der mittelfränkischen Universitätsstadt. Von 11.00 bis 15.00 Uhr laden die Organisatoren alle Erlanger unter dem Motto „Gemeinsam feiern und nebenbei etwas Gutes tun“ ein. Mit Unterstützung der Erlanger Nachrichten und Schirmherr Oberbürgermeister Dr. Florian Janik möchten wir Menschen verbinden, die etwas für Ihre Stadt bewegen – als Zeichen einer starken Gemeinschaft, für bürgerschaftliches Engagement und einen guten Zweck.

Picknick für einen guten Zweck

Es ist schon ein Erfolgsmodell, denn bereits zum vierten Mal findet das gemütliche Picknick der Bürgerstiftung unter freiem Himmel in der Erlanger Innenstadt statt. Egal ob Familie, Freunde, Nachbarn oder auch Arbeitskollegen, so entstanden schon interessante und lustige Tischgemeinschaften. Natürlich sind auch der Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt, egal ob Süßes oder Saures, Sekt oder Selters, Bratwürste und ein deftiger Salat, ob edles Besteck und Kerzenständer oder originelle Tischdekorationen, alles ist erlaubt - ja sogar gewünscht. Das ist das Besondere des Bürger-Brunch Konzeptes. Die Veranstalter freuen sich auch, wenn sich die Tischgemeinschaften lustig oder stilvoll einkleiden und vielleicht ihre Tische dazu thematisch passend dekorieren. Es lohnt sich in jedem Fall: die drei besten Tische und Gruppen werden von einen Jury am Ende prämiert. Genaue Informationen bei Otto Fößel: 0172 861 7477

Die Gebühr für einen komplett festlich eingedeckten Tisch, an dem 8 bis 10 Personen Platz haben, beträgt 45 Euro. Neben einem bunten Blumengesteck, stimmungsvoller Hintergrundmusik von Live-Musikern und kleinem Kinderprogramm auf der Bühne gibt es vom „Der Beck“ noch einen Korb frischer knuspriger Brötchen dazu.

Onliner-Reservierung unter: http://www.projekte-buergerstiftung-erlangen.de/

Reinerlös für den „Sonderfonds für Kinder“

Der Reinerlös der rund 100 Tische des 4. Erlanger Bürger-Brunch kommt Projekten des „Sonderfonds für Kinder“ zugute. Die Bürgerstiftung Erlangen wurde im Jahr 2003 gegründet und hat mittlerweile über 150 Stifter in ihren Reihen. Seit über zehn Jahren existiert der Sonderfonds unter dem Dach der Bürgerstiftung mit dem Ziel benachteiligte Kinder in Erlangen zu unterstützen. Der Sonderfonds setzt sich ein gegen materielle Armut, gegen emotionale Verarmung und gegen Bildungsarmut. Informationen: www.buergerstiftung-erlangen.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.