Die Farben des Lichts - Marokkanische Teppiche und die Kunst der Moderne

hl-studios unterstützt faszinierende Ausstellung in der Galerie Rumi München

Die Farben des Lichts - Marokkanische Teppiche und die Kunst der Moderne (Foto: Galerie RUMI München, Nr. 108)
(lifePR) ( München, )
Die Galerie Rumi München, ein Kunde der ersten Stunde der hl-studios Erlangen-Tennenlohe, eröffnet am 27. September 2014 in München neue Räume - mit einer außergewöhnlichen Ausstellung: Die Farben des Lichts - Marokkanische Teppiche und die Kunst der Moderne.

Gezeigt werden Teppiche aus der Sammlung von Prof. Adam, die erstmalig bei der Wiedereröffnung der "Pinakothek der Moderne" in München im September 2013 zu sehen waren und dort über 80.000 Besucher aus der ganzen Welt begeisterten. Das Besondere dieser Teppiche: ihre erstaunliche Nähe in Farben und Mustern zu Bildern der modernen Kunst des 20. Jahrhunderts aus Europa und den USA - zu Bildern von Wassily Kandinsky, Paul Klee, Mark Rothko, Barnett Newman, Rupprecht Geiger, Gerhard Richter und anderen.

Die Galerie Rumi präsentiert nun diese Teppiche erneut, zusammen mit weiteren, noch nie in der Öffentlichkeit gezeigten. Es ist die letzte Gelegenheit, diese einmalige Sammlung noch einmal zu bewundern, denn etliche Stücke stehen zum Verkauf.

Offizielle Eröffnung der Ausstellung ist am 27.09.2014 - 19.00 Uhr

Vorgeschalteter Presse-Termin ist am 24.09.2014 - 19.00 Uhr
Anmeldung hierzu erbeten unter Tel. 089- 502 22 502 oder info@galerie-rumi.de

Sämtliche Bilder der Teppiche der Ausstellung unter: www.galerie-rumi.de/... Zusätzlich stehen der Presse Feindaten mit zusätzlichen Informationen zum freien Download bereit: www.galerie-rumi.de/presse

"Die Farben des Lichts" - Galerie RUMI München, Seitzstraße 17
27.09.2014 - 06.01.2015 (Mo. - Sa. 10 - 19 Uhr, So. 11 - 16 Uhr)
Kontakt: Tel. 089- 502 22 502 - info@galerie-rumi.de

Förderer der Kultur- und Kreativwirtschaft
Die Erlanger Werbeagentur hl-studios unterstützt die heimische Kultur- und Kreativszene und hilft ehrenamtlich mit klassischer Pressearbeit. In diesem Sinn unterstützen https://www.hl-studios.de/ die Galerie RUMI München bei der Öffentlichkeitsarbeit für diese außergewöhnliche Ausstellung und wünschen ihr viel Erfolg!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.