HIS:Magazin 1|2012 erschienen

(lifePR) ( Hannover, )
Obwohl das Jahr 2009 in Deutschland von der Wirtschafts- und Finanzkrise und deren Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt gekennzeichnet war, ist den Hochschulabsolventinnen und -absolventen dieses Jahrgangs der Berufseinstieg gut gelungen.

Das ist das Fazit der Studie "Hochschulabschlüsse im Umbruch", der sich der Leitartikel des neuen HIS:Magazins widmet. Besonders interessant - die Bilanz der Bachelor-Absolvent(inn)en: Noch immer dominieren zwar Absolvent(inn)en mit alten Abschlüssen, deren Zahl im Prüfungsjahr 2009 bei rund 200.000 lag, allerdings stellen Bachelorabschlüsse nun erstmalig einen relevanten Anteil aller in Deutschland erworbenen Hochschulabschlüsse dar.

Außerdem in der aktuellen Ausgabe: Hochschulvorausberechnung Brandenburg bis ins Jahr 2025; Neues Datenportal des BMBF zu Bildung und Forschung; Umweltmanagement: Erfahrungen aus der Universität Tübingen; Konflikte lösen zahlt sich aus sowie ein Gastbeitrag zur elektronischen Anwesenheitserfassung von Studierenden.

Mit dem vierteljährlich erscheinenden HIS:Magazin informiert die HIS Hochschul-Informations-System GmbH über aktuelle Entwicklungen in Hochschulwesen und -politik und besonders relevante Projekte in den HIS-Unternehmensbereichen Hochschul-IT, Hochschulentwicklung und im HIS-Institut für Hochschulforschung. Das HIS:Magazin präsentiert aus der großen Vielfalt an Hochschul-Themen ein ausgewähltes Sortiment, das sowohl für Entscheider(innen) als auch für Mitarbeiter(innen) in der Hochschulverwaltung von Belang ist.

Interessenten können das HIS:Magazin elektronisch abonnieren - unter http://listserv.his.de/....

HIS:Magazin 1|2012 zum Downloaden
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.