Sonnenbrand vorbeugen - In Zeiten des Klimawandels wichtiger denn je

Der Sommer ist da und mit ihm die beliebte Urlaubszeit / Mit der intensiven Sommersonne steigt aber für viele auch die Gefahr eines Sonnenbrands. Gerade in Zeiten des Klimawandels wird der richtige Schutz immer wichtiger

HelioVital Sandkastenabdeckung (lifePR) ( Empfingen, )
Die Hitzewelle in Deutschland zeigt uns: Der Sommer ist nun auch in unseren Regionen angekommen. Die damit verbundenen Sonnenfreuden haben allerdings auch ihre Schattenseiten. Zuviel Sonne schadet der Haut, lässt sie nachweislich schneller altern und erhöht das Risiko an Hautkrebs zu erkranken.

Gerade für Familien mit Kindern ist der richtige Sonnenschutz wichtig, denn 80 Prozent aller Hautschäden durch Licht werden im Kindesalter verursacht. Eine Studie der Universität Erlangen kam zu dem Ergebnis, dass nur 41 Prozent der Befragten die Gefahren der UV-Strahlung richtig einschätzen. Während knapp 80 Prozent der Eltern ihr Kind am Ferienort besonders vor der Sonneneinstrahlung schützen, erachten sie es im Heimartort für weniger wichtig. Doch die Folgen des Klimawandels und der Rückgang des stratosphärischen Ozons können auch in Deutschland nachgewiesenermaßen zu einer Erhöhung der UV-Belastung führen und damit verbunden mit einem höheren Schutzbedürfnis.

Als Sonnenschutz steht neben Sonnencremes, Schirmen und Sonnenschutzkleidung nun auch ein innovativer Filter in Folienform zur Wahl. Das Empfinger Unternehmen HelioVital baut hierbei nicht nur auf das herausfiltern der schädlichen Strahlungsanteile, sondern ermöglicht gleichzeitig den Erhalt der gesundheitsfördernden Sonnenstrahlen. Unter dem HelioTent, einem mobilen Sonnenschutzzelt, lässt es sich auch bei den heißen Temperaturen gut aushalten. Möglich macht es die eingebaute Infrarot-Reduktion, die die einen unsichtbaren und angenehmen Wohlfühlschatten bietet.

Der Sonnenbogen mit der Hightech-Folie, lässt sich bei den meisten Fluggesellschaften sogar kostenlos mitnehmen, so dass der gesunden Urlaubsreise nichts im Wege steht. Allen daheimgebliebenen bietet das Unternehmen, die Filterfolie auch als Terrassen- oder Sandkastenabdeckungen an. Fertig konfektioniert oder als Do-it-Yourself-Variante.

Informationen zur HelioVital GmbH und deren einzigartigen Sonnenschutzprodukten finden Interessierte hier
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.